Springen

Laufen, Springen, Werfen sind grundlegende Bewegungsformen für das Erschließen alltäglicher und sportspezifischer Bewegungszusammenhänge. In diesem
Bewegungsfeld werden diese nicht nur fertigkeitsorientiert differenziert entwickelt, sondern auch im Hinblick auf die individuelle Leistungssteigerung und das
sozial-affektive gemeinsame Sporttreiben vermittelt. Es beinhaltet sowohl leichtathletische Disziplinen, ausgewählte Aspekte der Kinder- und Spielleichtathletik
als auch alternative Bewegungs- und Wettkampfformen. Auch das Miteinander in unterstützenden Bewegungsbeziehungen sowie die Entwicklung eines Gefühls
für das Gelände sind dabei wesentlich.

Kompetenzen aus diesem Bewegungsfeld:

In die Weite und Höhe springen

  • springen nach einem Anlauf aus einer Absprungzone weit und/oder hoch.
  • erproben unterschiedliche Sprungformen.
  • legen ihren individuellen Anlauf beim Hoch- und Weitsprung fest.
  • springen in einer Wettkampftechnik weit und hoch.
  • demonstrieren die Flop-Technik beim Hochsprung.

 

Kontakt

Letzte Änderung: 25.11.2021

Drucken
zum Seitenanfang