Akrobatik

Akrobatik - das bedeutet Figuren bauen, das Gleichgewicht halten und mit der Schwerkraft spielen. Viele Schülerinnen und Schüler lassen sich mit diesen besonderen Herausforderungen begeistern.

Akrobatik gehört in das Bewegungsfeld Turnen und Bewegungskünste. Hier steht das erlebnisreiche Bewegen und das Erlernen von Bewegungskunststücken im Mittelpunkt. Gerade das nicht-normierten Turnen (Gerätelandschaften, Parkour, freies Turnen, Akrobatik usw.) bietet attraktive Bewegungsanreize.

Dieses Bewegungsfeld umfasst:

  • das Gestalten und Präsentieren von turnerischen Bewegungen,
  • das Erfahren außergewöhnlicher Bewegungserlebnisse,
  • das Erfahren gegenseitigen Helfens, Vertrauens und Sicherns,
  • den verantwortungsbewussten Umgang mit Wagnissituationen.

 

 

 

Kontakt

Drucken
zum Seitenanfang