Russische Blinis kochen und Sprache lernen

Hinweise für die Schülerin / den Schüler:

 

Phase 1 - Aktivierung:
- Recherchiere im Internet über die Arten von Pfannkuchen in verschiedenen Ländern.
- Schau dir im Video aus dem Internet an, wie ein russischer Blini zubereitet wird (rechte Spalte).

 

Phase 2 – Erarbeitung:
- Lies das Rezept aus dem Arbeitsheft. Nutze ein Wörterbuch, falls du nicht alle Wörter in der Wortliste verstehst (Aufgabe 4)

- Finde nochmal alle Schritte aus dem Rezept im Video

 

Phase 3 – Anwendung:
- Bearbeite die Aufgaben aus dem Arbeitsheft (Aufgabe 1-3)
- Wiederhole alle Wörter aus dem Vokabular (Aufgabe 4)


Phase 4 - Sicherung
- Vergleiche deine Lösungen mit dem Rezept und mit einem Wörterbuch (Singular-Plural, Konjugation von Verben)


Phase 5 - (freiwillig) Praktische Umsetzung
- Jetzt kannst du das Rezept nachkochen

 

Hinweise für begleitende Erwachsene

 

Kenntnisse und Fertigkeiten laut curricularen Vorgaben:

  • Wiederholung / Erweiterung des Wortschatzes zum Thema „Kochen“
  • grammatische Übungen zum Thema „Singular/Plural“ und „Verbkonjugation“
  • Arbeit mit dem Internet und Wörterbüchern

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung SIB, Konstantin Jakunenkow, 06.2020

Kontakt

Letzte Änderung: 26.06.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln