Solarzelle und Solarenergie

Mit Solarzellen kann man elektrische Energie gewinnen. NILS, die Niedersächsische Lernwerkstatt für solare Energiesysteme am Institut für Solarenergieforschung ISFH Hameln, bietet hier Material zur Untersuchung theoretischer oder auch praktischer Möglichkeiten (Geräte erforderlich), die in der Solarzellentechnik stecken.

Beachten Sie das Material rechts im Menü.

Hinweise an interessierte Schülerinnen und Schüler

Spannungsquellen spielen im Alltag und in der Physik eine große Rolle. Die wichtigsten Spannungsquellen werden in Zukunft vermutlich Solarzellen sein, da sie Sonnenlicht direkt in elektrische Energie umwandeln können.

Durch das Material a) erfährst du wichtige Grundlagen der Solartechnik.

Im Teil b) kannst du dein Wissen über Solarzellen überprüfen und erweitern. Viele Fragen kannst du dabei mithilfe des Textes aus Teil a) beantworten, bei anderen Fragen musst du möglicherweise im Internet recherchieren.

Bei der Bearbeitung des Materials c) misst du selbst Spannungen und Stromstärken (Geräte erforderlich). Auch kannst du die Bestrahlungsstärke des Sonnenlichts aus der gemessenen Stromstärke ermitteln, wobei es oft überraschende Ergebnisse gibt, da die Wahrnehmung der „Helligkeit“ durch unser Auge häufig eine andere ist. Für diese Übung benötigst du allerdings eine Solarzelle und ein Vielfachmessgerät. Leih dir dazu die Geräte (Solarzelle und Vielfachmessgerät) bei deiner Schule aus. Alternativ kannst du die Geräte natürlich auch kaufen, z.B. über sundidactics.de. Bei Interesse stellen wir dir weitere Arbeitsblätter zur Verfügung. Dann kannst du mit der Solarzelle und dem Vielfachmessgerät die wichtigsten Grundlagen der Elektrizität erarbeiten.

Hinweise an begleitende Erwachsene:

Ein zentraler Bestandteil des Physikunterrichts ist die Messung. Eine Messung von physikalischen Größen lässt sich aber auch mit guten Simulationen nur eingeschränkt realisieren. Daher haben wir überlegt, wie Schüler*innen mit möglichst wenig Material trotzdem zuhause experimentell tätig werden können. Bei den von uns vorgeschlagenen Experimenten benötigen die Schüler*innen eine Solarzelle und ein Vielfachmessgerät. Damit können sie dann selbst experimentell tätig werden und das Material c) bearbeiten. Die Geräte (Solarzelle und Vielfachmessgerät) leihen sich die Schüler*innen dabei am Besten bei ihrer Schule aus. Alternativ können sie die Geräte natürlich auch kaufen, z.B. über sundidactics.de.

Bei Interesse stellen wir gern weitere Arbeitsblätter zur Verfügung. Damit können die Schüler*innen mit der Solarzelle und dem Vielfachmessgerät die wichtigsten Grundlagen der Elektrizität (KC Physik JG 8) erarbeiten.

 

Verantwortlich für den Inhalt: NILS Niedersächsische Lernwerkstatt für solare Energiesysteme am Institut für Solarenergieforschung ISFH Hameln: https://nils-isfh.de/

 

 

Drucken
zum Seitenanfang