Mensch in der Krise: Corona als Krisenerfahrung

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "Mensch in der Krise: Corona als Krisenerfahrung", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.

Geeignet für Jahrgang 12/13 im Fach Philosophie und Jahrgang 13 im Fach Werte und Normen.

Das zugehörige Arbeitsblatt sowie die Lösungen stehen in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

Mit Blick auf die Behandlung der hier zusammengestellten Materialien zum Thema „Der Mensch in der Krise“ empfiehlt sich die folgende Vorgehensweise:

  1. Legen Sie zunächst anhand der Abschnitte 1 und 2 (vgl. auch Anlage 01) Ihr grundsätzliches Verständnis von Krise dar.

  2. Hören Sie danach (Abschnitt 3) den Audio Beitrag zum Thema „Wir können nicht auf Analoges verzichten“ (vgl. auch Anlage 02). Machen Sie sich derweil Notizen zu den zentralen philosophischen Fragestellungen, die in dem Audio-Beitrag zum Ausdruck kommen.

    Zur besseren Bearbeitung der nachfolgenden Arbeitsblätter ist es sinnvoll, dass Sie sich die Video- und Audiobeiträge nicht in en bloc, sondern stattdessen in Portionen anhören.

  3. Bearbeiten Sie nach dem Hören des Audiobeitrags die Positionen zur Coronakrise (Abschnitt 4). Nehmen Sie hier auch Stellung zu den drei Autoren!

  4. Eben dies gilt auch für das nun zu bearbeitenden Abschnitt 5 (Resilienzkonzept). Lesen Sie zunächst die Definition, erstellen Sie eine Wortwolke und fertigen Sie anhand des Videobeitrages ein kleines Schaubild an (Abschnitt 6) . Nehmen Sie sich anschließend Zeit, durchaus einen Resilienzselbsttest zu machen.

  5. Die Bewertung dieses Konzepts schließt sich in Abschnitt 7 an: Hier geht es auch um die Grenzen der Resilienz. 

  6. Abschließend stellen Sie den Zusammenhang zwischen Resilienz, Corona und der Anthropologie her (Abschnitte 8 und 9). Der letzte Abschnitt nimmt vor allem Bezug auf das Thema der Anthropologie, welches Sie im Unterricht handelt haben sollten. Sollte dies nicht der Fall sein, könnten die Lösungsvorschläge Sie auch einladen, eine Recherche zu Menschenbildern zu beginnen.

Mögliche Lösungen zu den Arbeitsblättern bzw. zum Quiz finden sich in der rechten Spalte. 

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Wenn Ihre Kinder die hier dokumentierte Lektion bearbeiten, befinden sie sich bereits in der Oberstufe und sind in selbstständigem Arbeiten geübt.

Bereitgestellt von: Thorsten Schimschal (Fachberater für das Fach Werte und Normen) und Wilhelm Heim (Fachberater für das Fach Philosophie), Niedersächsische Landesschulbehörde, 05.2020.

Kontakt

Herr Heim und Herr Schimschal (NLSchB) sind die Autoren des Vorschlags, Frau Riedl (NLQ) ist für die redaktionelle Aufbereitung verantwortlich.

Letzte Änderung: 20.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln