Meine Erwartungen an meinen Beruf

Kompetenzen:

H1 Erkenntnisgewinn: SchülerInnen reflektieren ihre Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen realistisch

H2 Fachwissen: SchülerInnen gleichen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten mit den Anforderungen von Berufen ab

 

Kenntnisse und Fertigkeiten:

Die SchülerInnen recherchieren Informationen zu selbstgewählten Berufen und vergleichen sie mit ihren eigenen Erwartungen.

 

Dein Lernpfad (Zeitrichtwert: 2x 45min.):

Phase 1 – Reflexion der eigenen Erwartungen

Überlege dir, was dir in deinem zukünftigen Beruf bzw. an deinem zukünftigen Arbeitsplatz wichtig ist und was nicht. Du solltest auch die Erfahrungen aus z.B. deinen Werkstatttagen einfließen lassen (s. Arbeitsblatt rechts).

 

Phase 2 – Formulierung weiterer Erwartungen

Ergänze die Tabelle mit weiteren Erwartungen, die für dich wichtig sind.

 

Phase 3 – Vergleich

Suche dir einen Beruf, den du vielleicht erlernen möchtest, und informiere dich über ihn in „Beruf Aktuell“ oder im Internet (s. rechte Spalte).

Überprüfe, ob sich deine Erwartungen mit  diesem Beruf erfüllen lassen.

 

Hinweise für begleitende Erwachsene

Falls Ihr Kind Probleme damit hat, die Erwartungen in der Tabelle (s. Arbeitsblatt) zu verstehen, können Sie versuchen, diese gemeinsam anhand von Beispielen aus dem Arbeitsalltag zu klären.

Falls Ihrem Kind die Entscheidung für den Vergleichsberuf schwer fallen sollte, kann dieser auch gemeinsam überlegt werden. Vielleicht liegen Ihnen auch Testergebnisse vom Berufe-Entdecker oder Berufe-Universum vor, die hier helfen könnten. Den Link zu den Tests finden Sie in der rechten Spalte.

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Beratung Berufliche Orientierung, 04.2020

 

Zugehöriges Material

Kontakt

Letzte Änderung: 05.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln