Lese- und Hörverstehen

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema Lese- und Hörverstehen an Alltagsthemen, die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet und für die Sekundarstufe I ab 5. Klasse für Niveaustufe A1 - Deutsch als Zweitsprach geeignet ist.

 

Phase 1: Vertraut machen

Installiere diese App auf deinem Handy oder Tablet:

Deutsch hören und lesen (Deutsch lernen)

Die App funktioniert nicht auf Apple-Geräten!

Sieh dir die App an. Starte bei A1, auch wenn du in der Schule schon mehr gelernt hast.

Hier der Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zgdevelopment.germanlistening&hl=de

 

Phase 2: Übung

Du kannst mit der App dein Lese- und Hörverstehen trainieren. Wenn du weißt, dass du mehr Probleme mit dem Hören hast, solltest du das üben. Wenn Lesen für dich schwieriger ist, übst du das.

Du kannst aber natürlich auch wechseln und dann mit der App beides üben: Lesen und Hören.

Notiere dir Wörter, die neu für dich sind auf einem Extrazettel oder in deinem Heft, damit du sie später üben kannst.

 

Phase 3: Nachbereitung

Du hast alle Fragen im Bereich A1 ohne Probleme gelöst? Dann kannst du weitergehen zur nächsten Niveaustufe.

Übe die neuen Wörter, die du dir aufgeschrieben hast. Du kannst zum Beispiel:

- Sätze mit den Wörtern schreiben

- einer anderen Person erzählen, was in dem Text passiert

- in eigenen Worten schreiben, was du gelesen oder gehört hast

- ... .

 

Hinweise für Eltern und Begleitpersonen:

Allgemein: Die App funktioniert nicht auf Apple-Geräten.

Ihr Kind kann mit der App sehr selbstständig das Lese- und Hörverstehen trainieren und erhält auch unmittelbar eine Rückmeldung.

Unterstützen Sie Ihr Kind (wenn notwendig) dabei, eine Vokabelliste anzulegen, damit es neue Wörter besser lernen kann.

Die App hilft das Hör- und Leseverstehen zu üben und zu verbessern.

Die neuen Wörter müssen nun aber auch benutzt werden, damit sie im Kopf bleiben.

Sprechen Sie mit dem Kind über die neuen Wörter, lassen Sie sich die neuen Wörter erklären oder suchen sie gemeinsam mit Ihrem Kind Beispielsätze oder hören Sie einfach zu, wenn Ihr Kind Ihnen berichtet, was es gelesen oder gehört hat und welche mit dem Schulmaterial wiederholt werden müssen.

 

Bereitgestellt von: Fachberatung für Sprachbildung und Interkulturelle Bildung der Niedersächsischen Landesschulbehörde, Fachberatung, 04.2020

 

 

Letzte Änderung: 08.06.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln