l'écologie

Grüner wird's nicht! Das haben Jugendliche nicht nur in Deutschland kapiert. Auch in Frankreich ist "écologie" das aktuelle Thema, das nur zwischenzeitlich durch eine Pandemie verdrängt werden kann...

In dieser Unterrichtseinheit begleiten die Lernenden ihre französischen Pendants in Clermont Ferrand bei einer Umfrage durch den Stadtpark. Dabei schulen sie ihr Hörsehverstehen und erweitern ihren Wortschatz zum Thema Natur und Umweltbewahrung.

 

Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler

 

Tipp: Für unbekannten Wortschatz kann das Webangebot www.pons.eu genutzt werden.

 

Phase 1: Vor dem Betrachten des Films

Erstelle eine Mindmap zum Thema „écologie“. Das kannst du auf einem weißen Blatt gestalten oder mit einer App wie z.B. Framindmap.

 

Hinweis: Die App Framindmap setzt eine Registrierung voraus. Sie ist aber kostenfrei: https://framindmap.org

 

Phase 2: Während des Betrachtens des Films

Bei dem folgenden Webangebot kannst du dein Hörsehverstehen schulen:

1. Schaue dir zunächst den Film „Dans le parc“ an.

https://enseigner.tv5monde.com/fiches-pedagogiques-fle/dans-le-parc-1416

2. Bearbeite dann auf dieser Webseite zunächst die activité 2  und die activité 3. Die Lösungen kannst du weiter unten einsehen.

https://enseigner.tv5monde.com/sites/enseigner.tv5monde.com/files/asset/document/adomania2-dansleparc-fiche-appr.pdf

 

Phase 3: Nach dem Betrachten des Films

1. Wiederhole mit Hilfe deines Französischbuches die grammatikalische Struktur zum Ausdruck von Notwendigkeiten und Verbote:

il faut + verbe à l’infinitif  

devoir+verbe à l’infinitif (par exemple : on doit faire attention).

Um Verbote auszudrücken, muss man die Verneinung anwenden

(par exemple : on ne doit pas jeter les papiers dans la nature).

 

2. Führe jetzt die activité 4 durch und korrigiere sie mit Hilfe der unten angeführten Lösungen.

 

3. Nutze nun die activité 5, um deine eigenen Ideen zum Thema Umweltschutz ausdrücken.

Formuliere mindestens 5 Sätze in Form von Notwendigkeiten und Verboten (gestes écolos).

Nimm sie als Tondokument auf und sende sie deiner Lehrkraft zu.

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Französisch, 04/2020

 

Drucken
zum Seitenanfang