Aktion „Starkmacher“

Kindertraining mit Weitspringerin Malaika Mihambo

Alle JAHRGANGSSTUFEN UND ALLE  SCHULFORMEN

Darum geht es:

Malaika Mihambo lädt zum Training in ihre Weltmeisterbude …
Herzsprung heißt das Projekt, mit dem Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo in Zeiten der Corona-Krise gemeinsam mit dem Verein „Starkmacher“ Kinder in ihr Wohnzimmer holt.

Kompetenzen:

  • bilden ihre konditionellen Fähigkeiten altersgemäß aus,
  • bilden ihre koordinativen Fähigkeiten altersgemäß aus,
  • sind in der Lage, ihr individuelles Wohlbefinden durch Sport, Spiel und Bewegung positiv zu beeinflussen,
  • entwickeln, erhalten und steigern ihre körperliche Leistungsfähigkeit

Fitnesstraining mit Malaika Mihambo

Homepage des Deutschen Leichtathletik Verbandes e. V. (DLV).
Auf YouTube präsentiert sie zurzeit täglich um 10:00 Uhr unter einem regelmäßig wechselnden Motto Tagesaufgaben und kleine Challenges für die Kinder.
„Gerade in diesen Zeiten ist Bewegung für die Kinder so wichtig. Die Stunde gibt ihnen Struktur, lenkt sie ab, und im besten Fall lernen sie auch noch etwas“, sagt die 26-Jährige.
Auf der DLV- bzw. You-Tube-Seite können sich die Kinder die täglichen Trainingseinheiten noch einmal im Video ansehen. So lassen sich Technik, Koordination und Ballgefühl schulen.

Beim Training ist zu beachten:

  1. Falls Ihr erkrankt und/oder körperlich bzw. gesundheitlich nicht voll einsatzfähig seid, führt nur die Übungen durch, die für Euch möglich sind oder verzichtet auf das Workout. Eure Gesundheit und Sicherheit geht immer vor!
  2. Euer Workout sollte etwa 10-20 Minuten (je nach Fitnesszustand) andauern! Bei sehr trainierten Vereinssportlern auch länger.
  3. Bitte überschätzt Euch nicht und trainiert nicht zu häufig, da sonst Eure Leistungsfähigkeit zurückgehen kann.
  4. Macht (je nach Bedarf) bitte individuelle Pausen und trinkt zwischendurch etwas Wasser.
  5. Denke bitte auch daran, dass Ihr Euch vor Beginn des Workouts unbedingt etwas aufwärmen müsst.
  6. Achtet im Sinne der Verletzungsprophylaxe auf eine korrekte Ausführung der Übungen.

Es wird keine Verantwortung und Haftung für die Inhalte der verlinkten Seiten und Videos übernommen. Die Durchführung und Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Bereitgestellt von: Fachberatung Sport Niedersächsische Landesschulbehörde, 04/2020

Kontakt

Letzte Änderung: 14.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln