Flächeninhalt und Umfang

Das Material "Flächeninhalt und Umfang" richtet sich an Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse einer Haupt- Real- oder Oberschule. Es werden verschiedene Arbeitsblätter und Videos angeboten.

Die Hinweise richten begleitende Erwachsene.

Wiederholung:

  • Messe Längen von Strecken.
  • Zeichne Strecken mit vorgegeben Längen.
  • Erkenne Rechtecke und Quadrate unter verschiedenen geometrischen Figuren.
  • Zeichne Quadrate und Rechtecke mit vorgegeben Seitenlängen.
  • Bearbeite das Arbeitsblatt „Wiederholung“.

Hinweis: Suchen Sie im Schulbuch Ihres Kindes die Merkregeln zu den genannten Punkten und nach den Begriffen Strecke, Quadrat, Rechteck. Viele Schulbücher beinhalten eine CD mit Übungsmaterial. Auch hier können Sie nach geeigneten Aufgaben suchen.

Flächeninhalte vergleichen und mit Einheitsquadraten parkettieren:

Hinweis: Suchen Sie im Schulbuch Ihres Kindes die Merkregeln zu den Punkten. Achten Sie darauf, dass Zeichnungen mit einem Bleistift und Geodreieck angefertigt werden.

Flächeninhalt und Umfang von Rechtecken:

Hinweis: Suchen Sie im Schulbuch Ihres Kindes die Herleitung und Merkregeln zu den Punkten. Achten Sie darauf die Begriffe „Flächeninhalt“ und „Umfang“ richtig zu verwenden und die jeweils passende Einheit zu benutzen. Mögliches Lernvideo: https://www.youtube.com/watch?v=oQXiV-4l0b8

Flächenmaße umrechnen:

  • Bearbeite Arbeitsblatt „Flächenmaße“.
  • Finde Aufgaben zur Umrechnung von Flächenmaßen und zur Stellenwerttafel in deinem Schulbuch und bearbeite sie.

Hinweis: Suchen Sie im Schulbuch Ihres Kindes die Herleitung und Merkregeln zu den Punkten. Der Umrechnungsfaktor von benachbarten Größen ist 100. Sicher beherrscht werden, soll die Umrechnung in jeweils benachbarte Größen. Mögliches Lernvideo: https://www.youtube.com/watch?v=JFZ-CVgp_jY

Sachaufgaben:

  • Bearbeite Arbeitsblatt „Sachaufgaben“.
  • Finde  Aufgaben in deinem Buch und / oder überlege dir eine eigene Aufgabe zum Thema.
Hinweis: In vielen Schulbüchern wird eine Strategie zum Lösen von Sachproblemen aufgezeigt. Achten Sie darauf, dass Ihr Kind alle Schritte zum Lösen der Aufgabe notiert und seinen Rechenweg aufzeigt.

Zusammenfassung:

  • Finde in deinem Schulbuch die Seite mit der Zusammenfassung zu diesem Thema. Lies sie dir durch, bevor du das Arbeitsblatt bearbeitest.
  • Bearbeite Arbeitsblatt „Zusammenfassung“ und fülle den Selbsteinschätzungsbogen aus.
Hinweis: Lassen Sie Ihr Kind das Arbeitsblatt selbstständig bearbeiten und vergleichen Sie die Lösungen mit der Selbsteinschätzung Ihres Kindes. Sollten Sie feststellen, dass Ihr Kind in einigen Bereichen noch unsicher ist, gehen Sie die Aufgaben zu diesen Bereichen noch einmal mit ihm gemeinsam durch. Auch in vielen Schulbüchern findet sich am Ende der Unterrichtseinheit oft eine Seite mit wiederholenden Aufgaben.

Bereitgestellt von: Fachmoderation Mathematik Sek. I, Niedersächsische Landesschulbehörde, 05.2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzte Änderung: 20.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln