Du bist einzigartig

Im Folgenden finden Sie für den Primarbereich für das Fach Religion eine Übungseinheit zum Thema "Nach dem Menschen fragen".

 

Wie gehst du vor?

Link zum padlet:

https://padlet.com/jungwirries/273egtatxaczlccs

Du lernst das Volk der Wemmicks kennen

 

1. Schau dir das Video (Bilderbuchkino) an

2. Du kannst auch mit deinen Eltern über Puncinellos Problem sprechen. Warum bekommt er nur graue Punkte? Wie findest du Puncinello?
    Wie fühlt er sich? Was ändert sich für ihn?

 

Hinweise für begleitende Erwachsene

Das Buch kann natürlich auch vorgelesen werden. Gut ist, immer wieder kurze Pausen zu machen, um das Gehörte zu besprechen.

Nach dem Lesen/Anschauen der Geschichte können die AB und Aufgaben im Grunde in beliebiger Reihenfolge bearbeitet werden.

Sinnvoll, aber nicht zwingend, ist das Vorgehen im Uhrzeigersinn.

Die AB können im Vorfeld ausgedruckt und bereitgelegt werden.

 

Darüber denkst du nach:

AB 1-3 und AB4 (Psalm 139, Ausschnitt)

Jeder Mensch isst einmalig. Was macht ihn aus? Wie ist das bei dir?

 

Du lernst einen Teil eines alten Gebets kennen und denst darüber nach:

  • überlege, was das Gedicht und die Geschichte miteinander zu tun haben könnten
  • schreibe ein eigenes Gebet oder ein Dankeswort und sage, für welche Eigenschaft oder Eigenart du besonders dankbar bist
  • Du kannst auch ein Bild dazu malen

 

Du lernst ein Lied kennen

Lied: Vergiss es nie (Du bist du)

 

 

Hinweis für begleitende Erwachsene

(Kreative Auseinandersetzung mit dem Thema)

Hier können Dinge, Symbole oder Bilder gesammelt werden, die für dich typisch, wichtig oder besonders sind.

 

Du bastelst eine Ich-Schachtel

 

Bereitgestellt von: Fachberatung Religion Primarbereich S. Jung-Wirries, 04.2020

 

Kontakt

Drucken
zum Seitenanfang