Die SED – eine ganz normale politische Partei?

Die DDR war eine lupenreine Demokratie und die SED repräsentierte die gesamte Bevölkerung. Deshalb musste keine andere Partei gewählt werden - die hätte ja gegen das Volk gestanden. So lautete zumindest das offizielle Selbstverständnis der Herrschaftspartei der DDR, die 1946 aus KPD und SPD entstanden war - auf Druck der sowjetischen Besatzungsmacht.

In dieser Unterrichtseinheit setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Charakter dieser Partei auseinander und vergleichen sie mit unserem gegenwärtigen Verständnis von demokratischen Parteien.

 

Kompetenzen

In dieser Unterrichtseinheit werden Sach-, Methoden- und Urteilskompetenz gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler entwickeln aus Wissen und Einsichten über die Vergangenheit Beurteilungsmaßstäbe und Handlungsalternativen für Gegenwart und Zukunft. Sie setzen Ergebnisse der Quellenkritik in Beziehung zum erschlossenen Inhalt. Und sie beurteilen und bewerten historische Fragestellungen und Probleme unter Offenlegung der verwendeten Kriterien.

 

Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler

Phase 1 (Einstieg):

Die SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands) wurde 1946 auf Geheiß der sowjetischen Militäradministration in der sowjetisch besetzten Zone gegründet. Höre dir das 1950 geschriebene Propgandalied "Lied der Partei" an. Den Text findest du im Menü in der rechten Randspalte unter 'Arbeitsblätter und Lösungen'.

https://www.youtube.com/watch?v=JZ3_d0unago

Analysiere die Besonderheiten der hier beschriebenen Partei im Hinblick auf:

  • ihre politischen Ziele
  • ihr Verhältnis zu ihren Mitgliedern
  • ihre Weltanschauung (Wie wird die Welt beschrieben?)

Leite aus den Ergebnissen Fragen ab, denen man weiter nachgehen sollte.

 

Phase 2: Erarbeitung:

In dieser Phase sollst du die historischen Zusammenhänge dieses Liedes erschließen. Bei der im Lied beschriebenen Partei handelt es sich um die SED, die Staatspartei der DDR.

1. Erkläre den Begriff „Partei neuen Typs. Du kannst hierzu den folgenden Artikel nutzen:

https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/deutsche-teilung-deutsche-einheit/43701/der-aufbau-der-ddr

2. Stelle die Merkmale einer „Partei neuen Typs“ dem westlichen Parteienverständnis gegenüber, das du aus dem Politikunterricht kennst. Recherchiere dazu ggf. wiederholend in deinem Politikbuch oder lies diesen Artikel die Rolle der Parteien in der DDR:

https://www.bpb.de/politik/grundfragen/parteien-in-deutschland/42035/rolle-und-funktionen

3. Lies im unter 1. genannten Artikel den Abschnitt über § 6 der DDR-Verfassung (Boykotthetze):

https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-einheit/deutsche-teilung-deutsche-einheit/43701/der-aufbau-der-ddr

 

Phase 3: Auswertung

Hat „die Partei […] immer Recht“? Nimm auf der Grundlage deiner Ergebnisse Stellung zu den Aussagen des Liedes.

Hier sollten die Ergebnisse aus Phase 2 in einem begründeten Urteil zusammengeführt werden, in das auch die eigenen Wertmaßstäbe (Grundgesetz, Freiheitlich-demokratische Grundordnung) einfließen sollten.

 

Phase 4: Vertiefung

Überprüfe dein Verständnis, indem du dir das entsprechende dieses Erklärvideo anschaust:

https://www.youtube.com/watch?v=UE41TdVxAWk

Recherchiere hier weitere bedeutsame Begriffe:

  • Demokratischer Zentralismus:

https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/17324/demokratischer-zentralismus

  • Massenorganisationen:

https://www.hdg.de/lemo/kapitel/nachkriegsjahre/neuanfaenge/sed-massenorganisationen.html

  • Fraktionsverbot:

https://www.bpb.de/izpb/10128/aufbau-eines-sozialistischen-staates?p=all

  • Zentralverwaltungswirtschaft und Planwirtschaft:

https://www.hdg.de/lemo/kapitel/geteiltes-deutschland-gruenderjahre/wirtschaft-und-gesellschaft-im-osten/sozialistische-zentralplanwirtschaft.html

https://www.hdg.de/lemo/bestand/medien/video-fuenfjahrplan.html

  • Politbüro:

https://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/politiklexikon/18016/politbuero

 

Ein wesentliches Merkmal des Stalinismus war der Personenkult um Josef Stalin (1879-1953), den sowjetischen Generalsekretär. Hör die das Lied "Stalin, Freund, Genosse" von 1949 auf Youtube an. Den Liedtext findest Du im Menü der rechten Randspalte. Erläutere den Begriff „Personenkult“ am Beispiel dieses Liedes.

https://www.youtube.com/watch?v=LIW2ym3vvtM“ 

 

Sieh Dir ergänzend unter dem Abschnitt „Mass organisations in crisis“ das fünfte Foto der Fotofolge an. Es stammt von der Parade zum 1. Mai 1987 in Ost-Berlin. Nimm vor dem Hintergrund der Parteistruktur der SED Stellung zu dieser Inszenierung.

http://revolution89.de/en/revolution/the-system-begins-to-disintegrate/mass-organisations-in-crisis/

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Geschichte, Johannes Heinßen, 04/2020

 

Letzte Änderung: 18.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln