Der Kalte Krieg

Kaum hatten die Alliierten gemeinsam Hitlerdeutschland besiegt, schon standen sie sich mit aufeinander gerichteten Waffen gegenüber: Wie wurden aus militärischen Verbündeten politische Gegner?

In dieser Unterrichtseinheit erarbeiten Schülerinnen und Schüler die Hintergründe des Ost-West-Gegensatzes und bewerten eine mediale Darstellung dieses historischen globalen Konflikts.

 

Kompetenzen

In dieser Unterrichtseinheit werden Sach-, Methoden- und Urteilskompetenz gefördert.

Die Schülerinnen und Schüler nehmen komplexe logische Verknüpfungen zwischen historischen Sachverhalten vor. Sie setzen Ergebnisse der Quellenkritik in Beziehung zum erschlossenen Inhalt. Und sie beurteilen historische Situationen und Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven.

 

Arbeitsaufträge für Schülerinnen und Schüler

 

Phase 1: Problemfindung

Schau dir das Foto vom Oktober 1961 an. Beschreibe, was darauf zu sehen ist. Leite daraus eine Hypothese über das Verhältnis zwischen den USA und der UdSSR im Jahre 1961 ab.

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:US_Army_tanks_face_off_against_Soviet_tanks,_Berlin_1961.jpg

Vergleiche diese Hypothese mit dem Stand der Dinge in Berlin bei Kriegsende 1945. Leite daraus ein Untersuchungsvorhaben ab.

 

Phase 2: Problemlösung

Beantworte die Frage, wie es zum Konflikt beider Staaten kommen konnte, indem Du die folgenden Materialien im Hinblick auf eine Beantwortung der Frage auswertest. Rechts im Menü findest Du eine Hilfestellung, wenn Du alleine nicht zurecht kommst.

M 1: (Politische Weltkarte zum Kalten Krieg)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kalter_Krieg

M 2: Reden von US-Präsident Truman („Hilfen für freie Völker“) und dem sowjetischen Parteisekretär Shdanow („Zwei Lager“) von 1947. Du findest sie eingebettet hier:

https://www.bpb.de/izpb/10328/ursachen-und-entstehung-des-kalten-krieges?p=all

 

Phase 3: Konsolidierung

Verfasse kleine Steckbriefe zu folgenden Begriffen, die alle in den historischen Zusammenhang des Konflikts zwischen USA und UdSSR gehören:

Kalter Krieg, Truman-Doktrin, Marshall-Plan, Zwei-Lager-Theorie, Berliner Blockade 1948/1949

Erarbeite die Begriffe aus dem Artikel M2:

https://www.bpb.de/izpb/10328/ursachen-und-entstehung-des-kalten-krieges?p=all

Recherchiere ggf. dafür auf folgenden Seiten der Bundeszentrale für politische Bildung:

https://www.bpb.de/

 

Phase 4: Vertiefung

In einem Lernvideo zum Kalten Krieg befindet sich eine Folie, die Du in den Materialien rechts im Menü findest. Überprüfe, ob bzw. inwiefern die Gegenüberstellung auf dieser Folie aus Sicht einer überparteilichen Geschichtsschreibung angemessen ist. Beziehe dich in deiner Stellungnahme auf deine bisherigen Arbeitsergebnisse.

Hier findest du das ganze Video, die zur Diskussion stehende Folie erscheint in Minute: 0:43

https://www.youtube.com/watch?v=-oyXPBdIubE&t=263s

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Geschichte, Johannes Heinßen, 04/2020

Letzte Änderung: 18.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln