Berufliche Orientierung

Berufliche Orientierung an allgemein bildenden Schulen


Das Niedersächsische Schulgesetz formuliert in § 2, dem Bildungsauftrag der Schule, u.a. dass Schülerinnen und Schüler fähig werden sollen, ökonomische und ökologische Zusammenhänge zu erfassen. Ausgerichtet am Auftrag der jeweiligen Schulform nehmen die überarbeiteten Grundsatzerlasse der Schulformen dies differenziert auf. Schulen finden Unterstützung für die organisatorische und fachliche Gestaltung ihrer jeweiligen Konzepte zur Berufsorientierung durch

  • Fachberaterinnen und Fachberater
  • Materialien
  • Qualifizierungsangebote in den Regionen

 

In der folgenden Liste finden Sie eine Ideensammlung zur Gestaltung des Fernunterrichts:

Ausgewähltes Material zu:

Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufsorientierung, Soziale Beziehungen (Gesellschaft, Politik und Wirtschaft)

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Kindertageseinrichtungen – Tätigkeiten einer Erzieherin/eines Erziehers

Eine Unterrichtseinheit aus dem Bereich Arbeitssicherheit für das Profil "Gesundheit und Soziales" im 9. oder 10. Jahrgang im Modul 2: "Sozialpädagogik" in der UE: "Kindertageseinrichtungen – Tätigkeiten einer Erzieherin/eines Erziehers". Sie richtet sich direkt an Schülerinnen und Schüler und ist für eine Unterrichtseinheiten von 90 Minuten geplant. Das zugehörige Informationsmaterial wird als Link zu verschiedenen Homepages angeboten.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer

Themen

Lernressource

 

Zurücksetzen

Aktuelles aus dem Kultusministerium

Kontakt

Letzte Änderung: 03.07.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln