Aufstellen von Reaktionsgleichungen

Das Material betrachtet das Erstellen von Reaktionengleichungen durch Anwendung der Kenntnisse über die Erhaltung der Atome. Zur Bearbeitung wird ein Lehrbuch und ein Onlinetool zur Kontrolle der Vorfaktoren in Reaktionsgleichungen verwendet. Angebotene Arbeitsblätter können eigenständig mit Hilfe bereitgestellter Lösungsblätter kontrolliert werden. Die Aufgaben eignen sich für den Unterricht im Fach Chemie der achten Klasse des Gymnasiums.

Lernvoraussetzung: keine

Führe folgendes Experiment durch:

 

Vorbereitung:

Lies Dir im Lehrbuch das Kapitel zum Aufstellen von Reaktionsgleichungen durch.

 

Erarbeitung:

  1. Gehe zur Übung
    https://www.ltam.lu/chimie/Gleichungen.html
    und gleiche die gegebenen Reaktionsgleichungen durch Vorfaktoren aus.

  2. Lies Dir das Informationsblatt zum Aufstellen von Reaktionsgleichungen durch (s. Anlage Arbeitsmaterial).

  3. Bearbeite das Arbeitsblatt 1 (s. Anlage).

  4. Korrigiere Deine Ergebnisse mit dem Lösungsblatt 1 (s. Anlage).



Worauf sollten Eltern und Schüler*innen achten? (für Eltern formuliert):

Die Webinhalte sind überprüft.

  • Das Thema ist Inhalt jedes Schulbuches für die Sek I.

  • Die richtigen Lösungen können in der App angezeigt werden.

  • Lassen Sie Ihr Kind die Materialien in seiner Geschwindigkeit durchlesen und bearbeiten.

  • Das Arbeitsblatt kann von Ihrem Kind anhand des Lösungsblattes selbst kontrolliert werden.

 

Bereitgestellt von: Fachmoderation Chemie Sek. I, Niedersächsische Landesschulbehörde, 04.2020

Redaktion

Letzte Änderung: 11.06.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln