Anforderungen von Berufen

Kompetenzen:

H2 SchülerInnen erkunden und untersuchen unterschiedliche Berufsfelder und reflektieren die Anforderungen von Berufen vor dem Hintergrund ihrer Interessen.

 

Dein Lernpfad (Zeitrichtwert: 30 min.):

Phase 1: eigene Fähigkeiten reflektieren

Sofern du dir über deine Fähigkeiten, Interessen und Neigungen bewusst bist, kannst du nun Berufe, die dazu passen könnten, erkunden.

Also überlege zunächst was dich ausmacht. Welche Fähigkeiten, Interessen, Talente und Neigungen hast du?

 

Phase 2: Berufe erkunden

Schaue dir auf der Webseite (s. rechte Spalte) einen Film eines Ausbildungsberufs, der deinen Interessen entsprechen könnte, an.

Fülle nun den Steckbrief (s. rechte Spalte) anhand des Films aus, indem du ihn ein zweites Mal schaust und immer mal auf Pause drückst.

Verfahre mit zwei weiteren Filmen ebenso, sodass du am Ende drei Steckbriefe ausgefüllt hast.

 

Phase 3: Abgleich mit den eigenen Interessen und Reflexion

Entscheide, ob der Beruf etwas für dich sein könnte, indem du die geforderten Fähigkeiten mit deinen eigenen Fähigkeiten abgleichst.

Sprich mit deinen Eltern und Freunden über den Beruf und auch über deine Einschätzung.

 

Hinweise für begleitende Erwachsene

Die SchülerInnen sollen anhand der bereits gewonnenen Kenntnisse über ihre Fähigkeiten (evtl. Kompetenzfeststellungsverfahren), Neigungen und Interessen, eine Auswahl eines Berufes treffen, den sie im Film kennenlernen.

Die SchülerInnen erhalten Informationen über den Beruf und sollen diese mit ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen abgleichen.

Wichtiges Element ist der Austausch / das Gespräch des Kindes mit Ihnen über die gewonnenen Erkenntnisse. Es lassen sich Schlüsse hinsichtlich einer Praktikums- oder Ausbildungsplatzwahl treffen. 

 

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Beratung Berufliche Orientierung, Daniela Beuing, 04.2020

Kontakt

Letzte Änderung: 05.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln