Aggregatzustände auf der Teilchenebene

Das Material betrachtet die Aggregatzustände auf der Teilchenebene. Zur Bearbeitung werden Simulationen und ein Spiel angeboten. Die Aufgaben eignen sich für den Unterricht im Fach Chemie der fünften und sechsten Klassen aller Schularten. Zeitrichtwert ca. 20 Minuten.

Die Hinweise richten sich an begleitende Erwachsene.

Die Webinhalte sind inhaltlich überprüft.

Lernvoraussetzung: Du hast im Chemie-Unterricht von Aggregatzuständen gehört und kannst diese sowie die Übergänge zwischen den Aggregatzuständen benennen. Du kannst die Aggregatzustände auch auf der submikroskopischen Ebene in einer Teilchen-Darstellung darstellen.

Hinweis: Hier sollen Benennungen nur geübt werden. Der Wechsel von Stoff- auf Teilchenebene ist für die S. schwierig, daher sollen hier Animationen betrachtet werden. Es soll eine grafische Darstellung übernommen werden, im Schulbuch finden sich die Benennungen der Übergänge zwischen den Aggregatzuständen ebenfalls.

Erarbeitung

  • Starte die App Kappenberg: AK Minilabor (diese App kannst du auch umsonst auf deinem Handy laden) (https://www.kappenberg.com/akminilabor/apps/start.html) Gucke Dir unter Animation die Darstellung zum Teilchenmodell an (unter „Teilchen“). Hier kannst du zunächst in verschiedene Stoffe „hineingucken“ und die Teilchenebne betrachten. Wenn du dann oben rechts auf die Darstellung „Aggregatzustände“ klickst, erhältst du die Darstellung der Aggregatzustände auf der Teilchenebene.

    Hinweis: Die App MK Minilabor kann sowohl (umsonst) auf dem Handy geladen werden, oder man kann AK Minilabor online nutzen.

  • Übernehme die Darstellung zu den Aggregatzuständen mit Bezeichnung der Übergänge in deine Mappe und zeichne die Darstellungen auch auf der Teilchenebene.

Übung:

Im Folgenden kannst du in verschiedenen Quizz Deine Kenntnisse zu Aggregatzuständen üben:

  • Gehe zu https://www.ltam.lu/chimie/AggregatCD.html
  • Wenn du hier in der Seitenleistung links unter der Hand das Symbol drückst, öffnest du eine Ebene wo du die Darstellung auch auf Teilchenebene erfolgt.
  • Gehe zu learningAPPS.org (https://learningapps.org) und spiele unter der Rubrik Aggregatzustände „Die Übergänge zwischen den Aggregatzuständen“

 

Bereitgestellt von: Fachmoderation Chemie Sek. I, Niedersächsische Landesschulbehörde, 04.2020

 

Drucken
zum Seitenanfang