„Zehni und die Zehnerstation“ Rechnen mit Zehnerübergang im Zahlenraum bis 20

 

Die zur Verfügung gestellten Materialien sind geeignet für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe/ LE.

Mit Hilfe der Lok „Zehni“ wenden die Schülerinnen und Schüler die Zahlzerlegungen bis 10 an und errechnen sich Aufgaben mit Zehnerübergang.

Dabei können sie ihre Handlungen, die beigefügte Rechengeschichte und die bildlichen Darstellungen ihren Rechenoperationen zuordnen.

 

Die Schülerinnen und Schüler

 ...verfügen über Grundvorstellungen der Addition und der Subtraktion

…besitzen sinntragende Vorstellungen von Zahlen und Zahlenräumen

…können Operationszeichen anwenden (Tauschaufgaben, Umkehraufgaben, Ergänzungsaufgaben)

…kennen die Zahlzerlegung bis 10 und nutzen diese bei Rechenoperationen

…lösen Aufgaben des kleinen 1+1/0-1

 

Zur Bearbeitung sind keine digitalen Werkzeuge/ Geräte notwendig.

Das Material eignet sich zur selbstständigen Bearbeitung ohne Lehrkraft. 

Der Zeitrichtwert für die Bearbeitung beträgt pro Seite ca. 15 Minuten.

 

Anleitung für Schüler*innen

In diesem Heft kannst du jeden Tag eine oder auch mehr Seiten machen – dann hast du den Zehnerübergang bald geschafft!

Lass dir die Geschichte von der Lok „Zehni und der Zehnerstation“ vorlesen.

Verstehst du, was deine Aufgabe ist?

Jetzt kannst du die Zahlen zerlegen und der Lok zur Station Zehn und darüber hinaus helfen!

Am Wichtigsten ist die die Zerlegung der Zahl 10. Kennst du die „verliebten Zahlen“? Jede Zahl ist in eine andere verliebt und zusammen ergeben sie die Zahl 10!

Im Heft sind deshalb viele Herzen abgebildet!

 

Hinweise für Eltern

Ihr Kind ist im Zahlenraum bis 20 orientiert und rechnet in diesem Bereich auch schon Aufgaben.

Sie können aus den ausgedruckten Seiten ein Heft erstellen und pro Tag eine Seite oder auch mehr mit ihrem Kind machen.

Lesen sie ihrem Kind die Geschichte von „Zehni und der Zehnerstation“ vor und besprechen sie die Vorgehensweise gemeinsam.

Wichtig ist, dass ihr Kind die Zahlzerlegungen bzw. Plus- und Minusaufgaben bis 10 auswendig kennt. Üben sie diese regelmäßig!

Es tauchen die „verliebten Zahlen“ in der Darstellung von Herzen auf, mit denen sie die Zerlegung der Zahl 10 üben können.

 

Erarbeitet wurde das Material von Melanie Bahlmann (Facheraterin NLSchB)  in Zusammenarbeit mit Invield Helmer-Leemhuis (Grundschullehrerin).

 

 

Kontakt

Letzte Änderung: 18.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln