Unterrichtsmaterial zur Filmbildung

Filmbildung in der digitalen Welt - Kompetenzorientiertes Konzept für die Lehrerbildung

Das Konzept zielt auf die Entwicklung von möglichst umfassenden Filmbildungskompetenzen der Lehrenden, die in schulischer Bildung tätig sein werden oder es bereits sind. Der Erwerb und der Aufbau filmpädagogischer Kompetenzen setzen eigene Filmkompetenzen der Lehrenden voraus.

Lesen Sie mehr

Film in der SEK I / SEK II

Filme sind und bleiben das attraktive Medium für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen. Das spiegelt sich nicht zuletzt auch immer mehr in den Vorgaben des Ministeriums wieder. Im Folgenden finden Sie daher Grundlagen und einige Unterrichtshinweise für Filmbildung in der SEK I, SEK II.

Lesen Sie mehr

Film in der GS / Kita

Bereits Kindergartenkinder lassen sich vom visuellen Medium beeindrucken. Doch wie kann man Film pädagogisch sinnvoll in Kita und Grundschule einsetzen? Im Folgenden finden Sie Grundlagen und Unterrichtshinweise für Filmbildung in der Grundschule.

Lesen Sie mehr

Grundlagen Filmpraxis

Filmpraktische Arbeit in der Schule bedeutet Kinder und Jugendliche handlungsorientiert und gestalterisch an das Medium Film heranzuführen. Denn neben der analytischen Vermittlung von Film als Kunst ist es wichtig, dass sich junge Leute in der filmischen Ästhetik auch erproben können.
Neues Material für eine Videoschnittübung auf den Filmpraxisseiten.

Lesen Sie mehr

Außerschulische Lernorte

Filmbildung findet sehr erfolgreich an außerschulischen Lernorten wie Museen statt.

Film-Curricula aus BW

Das Land Baden-Württemberg hat in Zusammenarbeit mit Dr. Ines Müller von Film& Schule NRW Filmcurricula erarbeitet.

Kontakt

Letzte Änderung: 01.10.2021

Drucken
zum Seitenanfang