Sachrechnen zum kleinen Einmaleins "Besuch im Zoo" Kl. 2-4 Grundschule + LE

Die zur Verfügung gestellten Materialien sind geeignet für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe in der inklusiven Schule ab Klasse 2 bis Klasse 4.

Mit Hilfe des Arbeitsheftes können die Schülerinnen und Schüler das Sachrechnen zum kleinen Einmaleins trainieren. Sie entnehmen relevante Informationen, ordnen Rechengeschichten das richtige Verfahren zu, leiten aus einer Geschichte Fragestellungen ab und multiplizieren und dividieren.

Bei der Bearbeitung sind keine digitalen Werkzeuge/Geräte erforderlich.

Der Zeitrichtwert für die Bearbeitung beträgt ca. 45 Minuten täglich (insgesamt ca. 3 Unterrichtstunden).

Die Schülerinnen und Schüler können dieses Arbeitsmaterial selbstständig bearbeiten.

 

Anleitung für Schülerinnen und Schüler

Das Heft „Besuch im Zoo“ ist wie ein Buch.

Du beginnst also vorne und arbeitest es Seite für Seite durch. 

Du brauchst dafür einen Bleistift und dein Lineal.

Alle Aufgaben haben etwas mit Malnehmen oder Teilen zu tun. Viel Erfolg!

 

Hinweise für Eltern

Das Heft ist eigentlich als Buch im Format DIN A 5 konzipiert.

Sie können es aber natürlich auch einfach in der ungeschnittenen Form verwenden, indem Sie es lochen und abheften. 

Zur Bearbeitung des Hefts benötigt Ihr Kind nur einen Bleistift und einen Radiergummi.

Es gibt das Heft in drei Schwierigkeitsstufen. 

Das Heft „Besuch im Zoo 1“ ist für Kinder geeignet, die die Kernaufgaben des kleinen Einmaleins beherrschen.

Das sind die Reihen der 2, 5 und 10. Hier sind die Fragen vorgegeben.

Das Heft „Besuch im Zoo 2“ ist für Kinder geeignet, die die Kernaufgaben des kleinen Einmaleins  beherrschen.

Das sind die Reihen der 2, 5 und 10. Hier müssen die Fragen selbst gestellt werden.

Das Heft „Besuch im Zoo 3“ ist für Kinder geeignet, die das kleine Einmaleins beherrschen.

Auch hier müssen die Fragen selbst gestellt werden.

 

Erarbeitet und zur Verfügung gestellt wurden die Materialien von Ulrike Thurau (Fachberaterin der NLSchB).

 

Kontakt

Letzte Änderung: 05.05.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln