Griechisch im Sekundarbereich I

Das Fach Griechisch leistet im Rahmen des gymnasialen Bildungsauftrages einen unverwechselbaren Beitrag: Das Spezifische des Faches liegt darin, dass seine Unterrichtsgegenstände aus der Anfangszeit der europäischen Kultur stammen und somit eine wesentliche Grundlage des heutigen Europa abbilden. Der Griechischunterricht führt zur Begegnung mit den allen Ländern Europas gemeinsamen geistigen Wurzeln und trägt damit zur Herausbildung einer kulturellen Identität bei.

 

Diese Seiten werden derzeit überarbeitet.

Ausgewähltes Material zu:

Einführungsphase, Griechisch, Sekundarbereich I

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Übersetzungstext: Der verlorene Sohn

Der Übersetzungstext "Der verlorene Sohn" lehnt sich eng an die entsprechende Bibelstelle im Lukasevangelium an. Die Übung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Bildungsebene: Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

Zielgruppe: Einführungsphase

Fächer (ABS / BBS): Griechisch

Kompetenzen: Textkompetenz

Lernressource: Internet-/PC-Material

Themen: Fernunterricht - Lehrkräfte

Niedersächsischer Bildungsserver

Bestimmung griechischer Verbformen

Mit diesem Material können Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse die Bestimmung griechischer Verbformen üben und festigen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer (ABS / BBS)

Themen

Lernressource

 

Zurücksetzen

Letzte Änderung: 27.03.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln