Beurteilen und Bewerten

 

Schülerinnen und Schüler können im Erdkundeunterricht auf der Grundlage ihres Fachwissens und der erworbenen Fähigkeiten raumbezogene Situationen, Sachverhalte, Probleme unter Anwendung geografischer Kenntnisse und Kriterien beurteilen. Dabei berücksichtigen sie fachbezogene Kriterien, wägen naturgeografische sowie wirtschafts- und sozialgeografische Aspekte – v. a. auch in ihrer gegenseitigen Beeinflussung – ab. Ferner werden Schülerinnen und Schüler angeleitet, ihre Sach- und Fachurteile mit geografisch relevanten Werten und Normen zu verbinden und so zu fachlich begründeten Werturteilen zu gelangen.

 

 

Ausgewähltes Material zu:

Erdkunde, Beurteilen und Bewerten, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II

 

Niedersächsischer Bildungsserver

Zukunftsforscher

In diesem Selbstlernmaterial des SCHUBZ Lüneburg beschäftigen die Kinder sich mit dem Thema „Zukunft“: Was ist Zukunft? Wie sehen andere und wie sehe ich die Zukunft? Wie werden wir in Zukunft leben – auch vor dem Hintergrund der erlebten Corona-Pandemie?
Das Material ist geeignet für die Klassen 4-6 aller Schulformen in mehreren Fächern.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Nachhaltigkeit in Zeiten des Corona-Virus (SARS CoV2)

Durch das Corona-Virus haben sich das wirtschaftliche und soziale Leben und deren ökologische Folgen dramatisch verändert. Am Modell der drei Dimensionen erstellen die Schülerinnen und Schüler des Sekundarbereichs II ein Wirkungsgefüge zu den kausalen Zusammenhängen eines Aspektes dieser Veränderungen.
Die Aufgabe ist geeignet für den Biologie- und Erdkundeunterricht. Der Bearbeitungszeitraum beträgt etwa 90 Minuten.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Keep cool mobil - Lernspiel zum Thema Klimawandel

Die App "KEEP COOL mobil" der Universität Oldenburg ist ein mobiles Planspiel zum Klimawandel für bis zu 50 Spielerinnen und Spieler ab 14 Jahren. Als Bürgermeister bestimmen die Jugendlichen ihre Strategie für wirtschaftliches Wachstum und nehmen Einfluss auf die Klimapolitik. Gewinnen können sie nur gemeinsam...!
Geeignet für die Klassen 9-13 in IGS und Gymnasium in den Fächern Gesellschaftslehre, Erdkunde und Politik.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Bergbau im Ruhrgebiet

Was ist eine Kaue? Wie bewegt man sich unter Tage? Und was macht ein Kumpel eigentlich den ganzen Tag? Im "WDR Bergwerk in 360° und VR" erleben Ihre Schüler*innen die Welt des Bergbaus und verstehen dadurch besser, wie bedeutend der Strukturwandel für Regionen wie das Ruhrgebiet ist.
Das Unterrichtsmaterial ist als Stationenlernen angelegt. Die Kinder erarbeiten an den einzelnen Stationen die unterschiedlichen Bereiche aus dem 360-Grad-Angebot.

Geeignet für den 5. und 6. Jahrgang
Bereitgestellt von: Fachberatung Erdkunde, Niedersächsische Landesschulbehörde; 05/2020

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Bürgerdialog Stromnetz

Der Bürgerdialog Stromnetz ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse in den Fächern Geographie, Politik / Sozialwissenschaften, Wirtschaft, Geschichte und Physik. Es handelt sich um digitale sowie Vor-Ort-Bildungsangebote im Themenbereich Energiewende und Stromnetzausbau.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

magazin.spiegel.de

Spiegel Artikel über Rohstoffabbau in der Eifel

In der Eifel fürchten Bürger, dass einzigartige Vulkane von Rohstoffunternehmen abgetragen werden. Die Wut richtet sich auch gegen die Grünen in der Landesregierung.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Niedersächsischer Bildungsserver

Welternährung nachhaltig und gerecht organisieren

Die Lernaufgabe startet mit einer Umfrage, in der keine personenbezogenen Daten erhoben werden.
In den Aufgaben geht es darum, mithilfe eines Energieflussdiagramms Wirkungsgrade pflanzlicher und tierischer Ernährungsweise zu berechnen und die Folgen dieser Ernährungsweisen zu bewerten, auch unter dem Prinzip Nachhaltigkeit.
Die Schüler*innen können die Lernaufgabe selbstständig bearbeiten und ihre Ergebnisse mit den angegebenen Lösungen vergleichen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

fischerei-lehrgeschichte.msc.org

MSC Seite über die Zukunft der Fischerei

Die Webseite vom msc (Nachhaltigkeitssiegel für Fischerei) bietet eine Menge an Informationen und Materialien zum Thema Fischfang von der Multimedia-Geschichte "Wie mein Vater für die Zukunft fischt", über ganze Unterrichtseinheiten, einem Film, Arbeitsblätter und spannende Übungen.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

wasser-fuer-kenia.de

Wasser für Kenia (Schulprojekt)

Inhaltlicher Schwerpunkt nach KC: Ziele und Wirksamkeit von Entwicklungsprojekten.
Wie niedersächsische Schulen die Welt verändern: Entwicklungsprojekte niedersächsischer Schulen zur Minderung der Folgen des Klimawandels

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

wasser-fuer-kenia.de

Wasser für Kenia (Unterrichtsmaterialien)

Inhaltlicher Schwerpunkt nach KC: Ziele und Wirksamkeit von Entwicklungsprojekten.
Wie niedersächsische Schulen die Welt verändern: Entwicklungsprojekte niedersächsischer Schulen zur Minderung der Folgen des Klimawandels

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Unterrichtsmaterial vom Landesbildungsserver Baden-Württemberg

Weltreise einer Jeans

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

SELBSTLERNMATERIAL FÜR JUNGE ERWACHSENE ZUR ANPASSUNG AN DIE FOLGEN DES KLIMAWANDELS

Was tun wenn es wärmer wird

Vom unabhängigen Institut für Umweltfragen erstellte Selbstlernmaterialien für junge Erwachsene zum Thema "Anpassung an die Folgen des Klimawandels"

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.globaleslernen.de

Globales Lernen

Portal Globales Lernen mit vielen Unterrichtsmaterialien und Ideen zu außerschulischen Lernorten

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:

Bildungsebene

Fächer (ABS / BBS)

Themen

Lernressource

 

Zurücksetzen

Letzte Änderung: 20.01.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln