Aufgaben und Funktionen von Medien in der Demokratie

 

Phase 1 – Inhalte aus einem TV-Beitrag erschließen

ARD-Alpha: „Medien – warum die vierte Gewalt für die Demokratie so wichtig ist“. Folge dem Link:
https://www.youtube.com/watch?v=5N34MYOOV-Q (Zugriff am 20.04.2020).
Dauer: ca. 30 Minuten

Hinweise für begleitende Erwachsene

Der TV-Beitrag wurde im Youtube-Kanal von ARD-alpha am 04.05.2018 veröffentlicht.
Über die im Beitrag genannten „Panama Papers“, d.h. die Aufdeckung von weltweiten Steuer- und Geldwäscheaktivitäten durch die Medien, bedarf es keiner Vorkenntnisse für eine erfolgreiche Bearbeitung der Aufgabe.

 

Phase 2 – Aufgaben und Funktionen von Massenmedien beschreiben und einordnen

a) Beschreibe in eigenen Worten die Merkmale von Massenmedien (z.B. Medienvielfalt, Aufgaben und Funktionen, Finanzierung).

b.) Ordne die wesentlichen Merkmale aus a.) der Informations-, Meinungsbildungs-, Kritik- und Kontrollfunktion zu und gib jeweils ein anschauliches Beispiel.

Hinweise für begleitende Erwachsene

Zur Unterstützung kann bei Bedarf das „Dossier Medienpolitik“ der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) genutzt werden. Hier werden die Funktionen kurz definiert:

https://www.bpb.de/gesellschaft/medien-und-sport/medienpolitik/189218/funktionen-der-medien-in-einer-demokratischen-gesellschaft-i-und-ii (Zugriff 27.04.2020).

 

Phase 3 – Einen Fachbegriff definieren – Fake News

Folge dem Link:
https://demokratie.niedersachsen.de/startseite/themen/digitalisierung/fake_news/interview-saengerlaub-157632.html   
(Zugriff am 30.10.2020).
Lies das Interview mit Alexander Sängerlaub. Gib die wesentlichen Eigenschaften von „Fake News“ in eige-nen Worten wieder. Unterscheide dabei die Wirkung für Mediennutzer und Politiker (z.B. im Wahlkampf).

Hinweise für begleitende Erwachsene

Das Interview wurde auf der Webseite der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung veröffentlicht.

Sängerlaub definiert im Wesentlichen den Begriff „Fake News“. Weitere Quellen für die Bearbeitung der Aufgabenstellung müssen nicht einbezogen werden.

 

BONUSAUFGABE: Beispiele für Fake News analysieren

Die Webseite HOAXmap sammelt Gerüchte aus den Me-dien, die später als Fake News entlarvt wurden. Auf einer digitalen Deutschlandkarte können die Falschmeldungen nach Orten oder Schlagworten wie „Diebstahl“ oder „Körperverletzung“ gesucht werden. Der User sieht nach einem Klick, aus welchem Jahr das Gerücht stammt. Ein weiterer Link führt zu einem Artikel, der das Gerücht widerlegt. Folge dem Link: https://hoaxmap.org/ (Zugriff am 21.04.2020) Recherchiere auf der Webseite HOAXmap drei konkrete Beispiele für Fake News aus den Bereichen „Diestahl“ und „Körperverletzung“ und ermittele den Inhalt der Falschmeldung und die Richtigstellung sowie die Wirkung und Folgen der Falschmeldung in der Öffentlichkeit.

Hinweise für begleitende Erwachsene

Die Recherche ist freiwillig und keine Voraussetzung für die erfolgreiche Bearbeitung von Phase 4.

 

Phase 4 – Einen Sachverhalt erörtern

Erörtere die Chancen und Risiken der Massenmedien für die Demokratie. Nutze Deine Ergebnisse aus den Phasen 2 und 3.
Hilfestellung zur Erörterung:

  • Eine Erörterung wägt zwischen den positiven und negativen Aspekten eines Sachverhalts, eines Problems oder eine konkreten Fragestellung ab.
  • Nutze ggf. Deine Kenntnisse aus dem Deutschunterricht zum Aufbau einer Erörterung, belege Deine Argumente durch Begründungen und Beispiele. Dafür kannst Du auf eigene Erfahrungen zurückgreifen, aber auch auf Beispiele aus Phase 2 und 3.
  • Formuliere abschließend ein kritisches Urteil.

Hinweise für begleitende Erwachsene

Phase 4 fordert von den Schülerinnen und Schülern einen reflexiven Umgang mit einer Problemstellung. Mithilfe der Kenntnisse aus den vorherigen Phasen soll eine Beurteilung erfolgen.

Um den Schreibprozess zu planen, ist es ggf. sinnvoll, jeweils drei Chancen und Risiken tabellarisch gegenüber zu stellen.

 
Phase 5 – Ergebnisse sichern

Vergleiche Deine Ergebnisse mit den Lösungsmöglichkeiten in der Anlage.

 

Bereitgestellt von: Fachberatung Politik-Wirtschaft, Niedersächsische Landesschulbehörde, 05.2020

Zugehöriges Material

Ergänzende Materialien

Drucken
zum Seitenanfang