Azur und Asmar

Es waren einmal zwei Kinder: Azur, Sohn des Schlossherren und Asmar, Sohn der Amme, die die beiden wie zwei Brüder großzog. Eines Tages aber reißt das Leben die beiden Jungen auseinander. Der Schlossherr schickt seinen Sohn zu einem Privatleherer in die Stadt, die Amme wird nicht mehr gebraucht und aus dem Haus gejagt. Als Erwachsene machen sich Azur und Asmar auf die Fee der Djinns zu befreien. Sie sind nun Rivalen im Kampf um die Befreiung der Fee.

Gattung: Märchenhafter Kinderfilm / Animation
Themen: Freundschaft über ethnische und Standesgrenzen hinweg
Arbeitsschwerpunkte der pdfs:  Einstellungsgrößen, Kameraperspektiven, Typisierung von Filmcharakteren
Empfohlene Altersgruppe:  ab Klasse 4
Fächerempfehlungen: GS fächerübergreifend; Sek I: Deutsch, Kunst, Religion/WuN

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln