Software für die Grundschule

Mögliche Softwareausstattung einer Grundschule

Dieses sind Vorschläge für eine Grundausstattung, die selbstverständlich je nach dem individuellen Bedarf der Schule ergänzt werden können.

Im Bereich Lernprogramme sind 3 Pakete besonders empfehlenswert. Alle decken sehr viele Lerninhalte des Grundschulunterrichts ab. Für welches man sich letztendlich entscheidet ist oft eine Frage des „Geschmacks“. Will man den Verwaltungsaufwand überschaubar halten, ist es empfehlenswert nicht mehr als zwei zu installieren.

Lernprogramme

  • Das Budenberg-Programmpaket: Der Klassiker! Unter einer simplen Graphikoberfläche die teilweise nur mit der Tastatur bedient werden kann, werden aktuell je nach Paket bis zu 78 Lernprogramme angeboten. Die allermeisten sind didaktisch sehr gut aufbereitet und bieten Möglichkeiten zur Differenzierung. Abgedeckt werden sehr viele Aufgabenfelder aus den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch. Zu fast jedem Unterprogramm können passende Arbeitsblätter ausgedruckt werden. Das Programmpaket ist netzwerkfähig und kann so z. B. unter IServ zentral upgedatet werden.
    http://www.budenberg.de/

  • Die Lernwerkstatt aus der Medienwerkstatt Mühlacker
    Verlagsgesellschaft mbH: Dieses Paket bietet eine servergestützte Schülerverwaltung unter einer übersichtlichen Oberfläche. Die einzelnen Schüler müssen einmalig von der Lehrkraft. angemeldet werden und können von ihr individuell mit differenzierten Aufgaben versorgt werden. Ihre Arbeitsergebnisse werden zentral gespeichert. Abgedeckt werden viele Lerninhalte der Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch. Nicht zu vergessen sind die Lernspiele unter denen sich „Pushy“ größter Beliebtheit erfreut.
    http://www.medienwerkstatt-online.de/

  • Das dritte Programmpaket kommt von Oriolus.  Auch dieses ist sehr gut strukturiert und übersichtlich gestaltet. Neben vielen Lerninhalte der  Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch, die in verschiedenen Programmpaketen angeboten werden, gibt es ein Diagnosewerkzeug, dass es der Lehrkraft ermöglicht, recht komfortabel den Leistungsstand der Lerngruppe zu überprüfen.
    http://www.oriolus.de

  • Arbeitsprogramme: Kostenlose Freeware
    Das in Windows enthaltene Schreibprogramm Wordpad und das Malprogramm Paint bieten sich gerade durch ihre Schlichtheit für den Grundschuleinsatz an.
    Will man doch ein vollwertiges Office-Paket einsetzen und viel Geld sparen: Open Office und Libre Office enthalten beide ein sehr gutes Schreibprogramm, ein Präsentationsprogramm, ein Kalkulationsprogramm und ein Zeichenprogramm. Sie sind den Office-Programmen von Microsoft im Aufbau ähnlich und weitgehend kompatibel zu ihnen.
  • http://www.openoffice.org/de/
    https://de.libreoffice.org 

  • Ist die Schule im Besitz mindestens eines interaktiven Whiteboards der Firma Smart Technology, hat sie (zumindest bis zum Frühjahr 2015) die Möglichkeit dir mitgelieferte Software Smartnotebook auf jedem Lehrer-/Schülerrechner zu installieren. Besonders die Version 10.8 beeindruckt durch ihre Schlichtheit und bietet sich in geradezu idealer Art und Weise an, Präsentationen von Schülern erstellen zu lassen. Natürlich stellt sie auch für die Lehrkraft eine schnell zu erlernende Plattform dar, Unterrichtsinhalte schülerangepasst zu präsentieren. Das gleiche gilt für Active Inspire. Es ist das Pendant zur Smartnotebook-Software und wird mit einem Whiteboard der Firma Promethean geliefert.
    http://smarttech.com
    http://www.prometheanworld.com/de/german/education/products/classroom-software/activinspire/ 

  • Für die Bearbeitung von Tonaufnahmen empfiehlt sich Audacity.
    http://sourceforge.net/projects/audacity/ 

  • Für eine einfache Bildbearbeitung und Bilderverwaltung ist Picasa durchaus ausreichend
    https://picasa.google.com/

  • Als Abspielprogramm für Filme und Tonaufnahmen sehr gut geeignet ist der Vlc – player
    http://www.videolan.org/vlc/

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln