Interkulturelle Bildung

Interkulturelle Bildung ist Bestandteil des Bildungsauftrages und u.a. im § 2 des Niedersächsischen Schulgesetzes verankert. Darin sind Schritte zu einer interkulturellen Öffnung und zu einem Perspektivwechsel beschrieben, die Einfluss auf die Unterrichtsinhalte in allen Fächern haben. Zudem soll sprachliche und kulturelle Vielfalt im Schulalltag stärker berücksichtigt werden. Der Wandel zur Migrationsgesellschaft erfordert einen adäquaten pädagogischen Umgang. Für den Primarbereich haben wir hier geeignete Unterrichtsmaterialien und Informationen für Lehrkräfte zusammengestellt.

 

Materialien für Geflüchtete

Materialien für Regelklassen

TV-Sendungen für Kinder

Literaturempfehlungen für Lehrkräfte

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln