Sprechen

Die folgenden Tabellen entsprechen den Tabellen zur kommunikativen Teilkompetenz Sprechen aus den Kerncurricula der Hauptschule, der Oberschule und der Realschule. In ihnen wird veranschaulicht, welche Kompetenzstufen die Schülerinnen und Schüler am Ende eines Doppeljahrgangs erreichen. Die Unterrichtsbeispiele und Beispielaufgaben entstammen den 


Je eine Beispielaufgabe aus dem folgenden Materialband speziell für die Oberschule ist in der Tabelle kursiv dargestellt.

Beispielaufgaben für die höheren Niveaustufen (bzw. der Ober-/Realschule) sind jeweils weiter unten aufgeführt.

Vorschläge für die Durchführung von Überprüfungen der Kompetenz "Sprechen" finden sich im oben zuerst genannten Materialband auf den Seiten 233 bis 240.

An Gesprächen teilnehmen

"Am Ende von Schuljahrgang 6 können die Schülerinnen und Schüler sehr kurze, geübte Gesprächssituationen über vertraute Themen mit unmittelbarem Ich-Bezug (Familie, Einkaufen, Schule, nähere  Umgebung) bewältigen. (A1)"
und
"Am Ende von Schuljahrgang 8 können sich die Schülerinnen und Schüler in sehr einfachen, alltäglichen Gesprächssituationen über vertraute Themen (Freunde, Freizeit, Reisen, Medien, Sport) austauschen. (A1+)"

Quelle: Kerncurriculum für die Hauptschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 8 können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • aktiv an sehr einfachen Unterrichtsgesprächen teilnehmen.
  • bei klarer, langsamer und direkter Ansprache auf einfache Weise über vertraute Themen des Alltags sprechen.
  • sich in sehr einfachen Alltagssituationen verständigen.
  • in einem Dialog einfache persönliche Fragen stellen und beantworten sowie auf Aussagen des Gesprächspartners reagieren.


"Am Ende von Schuljahrgang 9 können sich die Schülerinnen und Schüler in routinemäßigen Gesprächssituationen über vertraute Themen (Umwelt, Ernährung, Beruf/Bewerbung) verständigen. (A2)"
und
"Am Ende von Schuljahrgang 10 [der Hauptschule] können die Schülerinenn und Schüler an Gesprächen über vertraute Themen aus ihrem Interessen- und Erfahrungsbereich (Jugendkulturen, Beruf/Zukunft) teilnehmen. (A2+)"

Quelle: Kerncurriculum für die Hauptschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 10 der Hauptschule können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • ein Gespräch über Erfahrungen, Ereignisse sowie Themen des Alltags beginnen, fortführen und aufrechterhalten.
  • in einer Diskussion die eigene Meinung äußern und auf Aussagen des Gesprächspartners reagieren.
  • ein vorbereitetes Interview durchführen, auch in Form eines Bewerbungsgesprächs.


"Am Ende von Schuljahrgang 10 [der Realschule] können die Schülerinnen und Schüler an Gesprächen über Themen aus ihrem Interessen- und Erfahrungsbereich (mit Berufsbezug) teilnehmen. (B1)"

Quelle: Kerncurriculum für die Realschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 10 der Realschule können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • auf Sprechanlässe reagieren und Sprechsituationen bewältigen.
  • in einem Gespräch über bekannte Themen ihre Meinung äußern und erfragen sowie Überzeugungen, Zustimmung und Ablehnung ausdrücken.
  • in einer Diskussion zu den Standpunkten anderer Stellung nehmen.
  • ein vorbereitetes Interview durchführen und in einem Interview konkrete Auskünfte geben sowie auf Nachfrage reagieren, auch in Form eines Bewerbungsgesprächs.

 

 


 

Zusammenhängendes Sprechen

"Am Ende von Schuljahrgang 6 können sich die Schülerinnen und Schüler in elementarer Weise zu Themen mit unmittelbarem Ich-Bezug (Familie, Einkaufen, Schule, nähere Umgebung) äußern. (A1)"
und
"Am Ende von Schuljahrgang 8 können sich die Schülerinnen und Schüler mit kurzen, einfach strukturierten Wendungen zu vertrauten Themen (Freunde, Freizeit, Beruf, Reisen, Medien, Sport) äußern. (A1+)"

Quelle: Kerncurriculum für die Hauptschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 8 können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • in einfachen Sätzen über sich und andere Auskunft geben.
  • Gegenstände, Personen und Bilder in einfacher Weise beschreiben.

 

"Am Ende von Schuljahrgang 9 können die Schülerinnen und Schüler in kurzen Wendungen und Sätzen zusammenhängend über vertraute Themen (Umwelt, Ernährung, Beruf/Bewerbung) sprechen. (A2)"
und
"Am Ende von Schuljahrgang 10 [der Hauptschule] können die Schülerinnen und Schüler über Themen von persönlichem Interesse (Jugendkulturen, Beruf/Zukunft) zusammenhängend sprechen. (A2+)"

Quelle: Kerncurriculum für die Hauptschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 10 der Hauptschule können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • über sich und andere Auskunft geben.
  • Gegenstände, Personen und Bilder beschreiben und vergleichen.
  • Tätigkeiten beschreiben und über Ereignisse berichten.
  • eine mediengestützte Präsentation zu einem vertrauten Thema geben und Nachfragen beantworten.

 
"Am Ende von Schuljahrgang 10 [der Realschule] können die Schülerinnen und Schüler strukturiert und zusammenhängend über vertraute Themen ihres Erfahrungs- und Interessenbereichs (mit Berufsbezug) sprechen. (B1)"

Quelle: Kerncurriculum für die Realschule, Schuljahrgänge 5-10
Am Ende von Schuljahrgang 10 der Realschule können die Schülerinnen und Schüler... Materialband
  • Gegenstände, Personen und Bilder detailliert beschreiben, vergleichen und bewerten.
  • über eine Tätigkeiten berichten und reale sowie fiktive Ereignisse schildern.
    Drucken

    Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

    Niedersachen-Portal
    Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

    * Pflichtfelder

    Material für kompetenzorientierten Unterricht - Sprechprüfung

    Merlin - Elixier - Suche

    Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

    Kontakt

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln