Abenteuer Amazonien

Brasilien – ein Land der Extreme

Zum ersten Mal ist eine Stadt Südamerikas Gastgeber der olympischen Spiele. Nach der Fußball WM 2014 ist dies das zweite sportliche Großereignis in Brasilien, das nun erneut im Fokus der Weltöffentlichkeit steht.
Brasilien ist ein faszinierendes Land. Es ist das größte Land Südamerikas. Sein feucht-heißes Klima hat die Voraussetzungen für eine einmalige Naturlandschaft geschaffen: Amazonien.

Faszination Amazonien

Amazonien ist das riesige Gebiet des tropischen Regenwaldes, etwa so groß wie Australien, das zu einem Großteil zu Brasilien gehört. Es beherbergt eine unbeschreibliche  Vielfalt an Pflanzen und Tieren - viele davon noch nicht einmal entdeckt. Durschnitten wird diese Gebiet durch den Amazonas, den mächtigsten Fluss unserer Erde. Der Amazonas ist mit einer Länge von über 6000 Kilometern und einer Breite von bis zu 20 Kilometern der größte und längste Fluss der Erde. Über sieben Milliarden Liter Wasser entlässt der Fluss stündlich in den atlantischen Ozean.

Nehmen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler  mit auf die Reise, entlang des Amazonas und erforschen Sie die faszinierende Vegetation des Regenwaldes. Die olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro bieten hier einen aktuellen Bezug für den Erdkundeunterricht. In der rechten Spalte finden Sie ausgewählte Materialien und Anregungen für Ihren Unterricht.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln