Wahlmodul 2: Romanisierung in der Kaiserzeit

Detailaspekte, die durch ein vorangestelltes "u.a." gekennzeichnet sind, stellen einen verbindlichen Mindestkanon dar.

 

Wahlmodul 2: Romanisierung in der Kaiserzeit

Epoche:

  • Antike

Perspektive:

  • europäisch

Kategorien:

  • Kontinuität und Wandel
  • Frieden und Krieg
  • Individuum und Gesellschaft

 Dimensionen:

  • Kultur- und Ideengeschichte
  • Sozialgeschichte
  • Politikgeschichte

 Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Assimilation und Integration (Provinzverwaltung, römische Armee, Infrastruktur)
  • Der Umgang des Imperiums mit Kulten und Religionen (u.a. Mithraskult, Judentum, Christentum)
  • Idee und Praxis der Pax Romana
Quelle: Kerncurriculum Geschichte für das Gymnasium gymnasiale Oberstufe
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Bildrechte: geralt (pixabay, CC0)

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln