Wahlmodul 2: Krisen des späten Mittelalters

Wahlmodul 2: Die Krise des späten Mittelalters im 14./15. Jahrhundert

Epoche:

  • Mittelalter

Perspektive:

  • europäisch

Kategorien:

  • Individuum und Gesellschaft
  • Wirtschaft und Umwelt

Dimensionen:

  • Sozialgeschichte
  • Wirtschaftsgeschichte
  • Kultur- und Ideengeschichte

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Krisenbündel (Agrarkrise, Pest, religiöse Krisen)
  • Bewältigungsstrategien (u.a. Reformation im 16./17. Jahrhundert, Partizipationsbewegungen in den Städten, Reichsreform)
  • Modernisierungsschübe (Renaissance, Frühkapitalismus)
Quelle: Kerncurriculum Geschichte für das Gymnasium gymnasiale Oberstufe
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Bildrechte: falco (pixabay, CC0)

Ausgewählte Materialien zur Renaissance

Ausgewählte Materialien zur Reformation

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln