Themenfeld: Elektronische Stromkreise

Die folgenden, aufgeführten Unterrichtsbeispiele erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Sie dienen als Anregung. Die Unterrichtsinhalte sind den erwarteten Kompetenzen zuzuordnen.

Fachwissen Erkenntnisgewinnung

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beschreiben das Zusammenwirken verschiedener einfacher elektrischer Bauteile in einer Schaltung.
  • beschreiben die elektrischen Eigenschaften von Widerständen, Leuchtdioden, Sensoren und Transistoren.
  • beschreiben das Zusammenwirken verschiedener elektronischer Bauteile in einer Schaltung.
  • beschreiben die elektrischen Grundgrößen Strom, Spannung und Widerstand.

Die Schülerinnen und Schüler …

  • beobachten die Wirkung verschiedener Bauteile im Stromkreis.
  • werten ihre beobachteten Eigenschaften aus.
  • messen Spannungen und Stromstärken und berechnen aus den Messergebnissen weitere Eigenschaften.
  • entwerfen und stellen elektronische Schaltungen her.
  • planen, konstruieren und stellen elektrische Stromkreise her (s. Themenfeld Planen, Konstruieren, Herstellen).
  • stellen technische Lösungen dar und präsentieren diese (s. Themenfeld: Technisches Zeichnen).

 

Beispiele für Unterrichtsinhalte Thematische Aspekte
Alarmanlage Mechanische Sensoren
Durchgangsprüfer Eigenschaften der Reihen- und Parallelschaltung
Der heiße Draht Schalter Reihen- und Parallelschaltung
Polwendeschalter Schalterkombinationen
LED-Taschenlampe elektrische Eigenschaften von LEDs
Die Wunderlampe Sensoren (LDR, elektrische Eigenschaften von Widerständen, LEDs und Transistoren)
   

Quelle: KC Oberschule Technik

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln