Einführungsphase

Die Einführungsphase im Fach Musik führt die Arbeit der Schuljahrgänge 5 bis 10 auf Basis des dort zugrundeliegenden Kompetenzmodells fort. Dessen Kern bildet die Kompetenz „Musik erfahrend erschließen“, die sich aus den Kompetenzen „Musik hören und beschreiben“, „Musik untersuchen“, „Musik deuten“ und der umfassenden Kompetenz „Musik gestalten“ zusammensetzt. Hierin konkretisieren sich Wahrnehmungs-, Analyse-, Reflexions- und Handlungskompetenz für das Fach Musik, die sich alle aufeinander beziehen, wechselseitig bedingen und durchdringen.

Die miteinander verknüpften Kompetenzen werden in Arbeitsfeldern erworben (siehe Kerncurriculum für die Schuljahrgänge 5 bis 10). In diesen Feldern werden Prozesse benannt und Inhalte vorstrukturiert, in denen die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen erwerben und zeigen. Im Unterricht selbst werden die Kompetenzen an bestimmten Inhalten entwickelt. Ein konkretes Unterrichtsthema wird grundsätzlich über mehrere Arbeitsfelder erschlossen, wobei Kompetenzen sowohl aus den Bereichen „Musik gestalten“ als auch „Musik hören und beschreiben, Musik untersuchen und Musik deuten“ entwickelt werden.

Diese Kompetenzbereiche werden in unterschiedlicher Bearbeitungstiefe erschlossen; durch Binnendifferenzierung sind individuelle Lernwege zu eröffnen.

Die Kompetenz Musik gestalten wird in folgenden drei Arbeitsfeldern erworben:

  • Singen
  • Instrumentalspiel
  • Bewegung

Die Kompetenzen Musik hören und beschreiben, Musik untersuchen, Musik deuten werden in den folgenden drei Arbeitsfeldern erworben:

  • Musikalische Gestaltungsmittel:
    • Klang
    • Rhythmik, Melodik, Harmonik, Dynamik, Artikulation
    • Form und Struktur
  • Musik in Verbindung mit Sprache, Bild, Szene, Film und Programm
  • Musik in ihren historischen und gesellschaftlichen Bezügen
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln