Außerschulische Lernorte - Chemie

"Intellektuelle Erkenntnisse sind Papier. Vertrauen hat immer nur der, der von Erfahrenem redet."  Hermann Hesse

Die Unterrichtsstunde zum Thema "Hochofen" aus Ihrer Schulzeit ist längst vergessen. Aber Sie erinnern sich noch genau daran, wie heiß ein Hochofen ist, wenn man direkt davor steht!

Manche nachhaltige Lernerfahrung ist nur möglich, wenn man der Schule gelegentlich den Rücken zukehrt. Einerseits erfahren die Schülerinnen und Schüler an außerschulischen Lernorten, dass ihr Schulwissen tatsächlich Praxisbezug hat und andererseits verändert sich "von außen" der Blick auf den Unterrichtsalltag. Neue Perspektiven tun sich auf.

 

Werksbesichtigungen

Werksbesichtigungen

Chemie im XXXXL-Format - viele Unternehmen der chemischen Industrie öffnen ihre Tore für Besichtigungen, teils mit attraktivem Begleitprogramm für Schülerinnen und Schüler. Lesen Sie mehr
Experimentierkurse

Experimentierkurse

Wissenschaftlerin oder Wissenschafler für einen Tag - dieses Angebot machen viele Universitäten für Oberstufenkurse. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln