Wahlmodul Wahrheit in Kunst und Medien

Verbindliche Unterrichtsaspekte:

  • Ästhetik im Alltag

  • Darstellung des Wahren in der Kunst

  • Rezeption medialer Wirklichkeiten

  • Zusätzlich für erhöhtes Anforderungsniveau: Kunst und Moral

 

Mögliche Inhalte:

  • Design

  • audio-visuelle und Printmedien

  • Nachrichtensendungen, Dokumentarfilme, Reportagen in Radio, Zeitschriften und TV

  • Manipulierbarkeit des Foto-Bildes

  • Internet, PC-Spiele

  • virtuelle Welten: social games, Simulationen

 

Quelle: Kerncurriculum Werte und Normen Sekundarbereich II

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln