Turnen und Bewegungskünste

Das Erfahrungs- und Lernfeld beinhaltet auf der gemeinsamen Grundlage eines erfindungsreichen, gestalterischen Umgangs mit der Bewegung die Kernthemen des Turnens (Rollen, Schwingen, Springen und Balancieren), das gegenseitige Helfen und Unterstützen in der Bewegungsbeziehung sowie das erlebnisreiche Bewegen in Gerätearrangements und bei Bewegungskunststücken.


Dieses Erfahrungs- und Lernfeld umfasst:

  • das Gestalten von turnerischen Bewegungen,
  • Bewegungserlebnisse im Sinne außergewöhnlicher Bewegungserfahrungen,
  • das Halten und das Stützen des Körpergewichts,
  • das Erfahren gegenseitigen Helfens, Vertrauens und Sicherns,
  • den selbstsichernden und verantwortungsbewussten Umgang mit Wagnissituationen.

Übersicht der erwarteten Kompetenzen im Erfahrungs- und Lernfeld „Turnen“

Übersicht der erwarteten Kompetenzen im Erfahrungs- und Lernfeld „Turnen und Bewegungskünste“ (bitte auf das Bild klicken oder hier downloaden).

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln