Erdkunde in der Grundschule

Themen des Erdkunde-Unterrichts werden in der Grundschule im Rahmen des Faches Sachunterricht in der Perspektive "Raum" vermittelt. In dieser Perspektive ist die eigene Region der Raum, den es zu erkunden gilt. Hier leben die Kinder, müssen sich orientieren können und erfahren auch, dass Räume verändert werden können (z.B. durch Neubaugebiete).

Nicht zu vernachlässigen ist in dieser Perspektive der Verkehrsraum, der im Curriculum Mobilität ausführlich berücksichtigt wird und sich mit dem Sachunterricht verbindet.

Für eine ausführliche Darstellung der Perspektive und der erwarteten Kompetenzen wird auf das Kerncurriculum des Faches Sachunterricht verwiesen.

 

Beispiel

Die Perspektive "Raum" im Sachunterricht der Grundschule

Tipps zur Unterrichtsgestaltung, Materialien sowie Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Perspektiven finden Sie hier.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln