Jahrgang 5 - 6

zu und vor anderen sprechen

Die Schülerinnen und Schüler...

sprechen in Standardsprache artikuliert und berücksichtigen dabei Lautstärke, Intonation, Tempo und Blickkontakt.

teilen Informationen zuhörerorientiert und situationsangemessen mit.
tragen Inhalte zusammenhängend vor.

wenden in Vorträgen grundlegende Fachbegriffe an und erklären sie.
erzählen von eigenen Erlebnissen und Empfindungen geordnet und anschaulich.

tragen eigene Meinungen vor und begründen sie.

tragen Gedichte auswendig vor und berücksichtigen dabei Sprechtempo, Lautstärke, Betonung und Pausen.

mit anderen sprechen und verstehend zuhören

Die Schülerinnen und Schüler…

äußern sich sach- und situationsangemessen und beachten dabei vereinbarte Gesprächsregeln.
hören aufmerksam zu und unterscheiden Sprechabsichten.

ermitteln Informationen, auch auf der Grundlage von Hörtexten, und werten diese kriteriengeleitet aus

klären durch Nachfragen Verständnisprobleme und unterscheiden beim Zuhören Wesentliches von Unwesentlichem.

 

szenisch spielen und gestalten

Die Schülerinnen und Schüler…

setzen eigene Erlebnisse und einfache literarische Vorlagen, auch in der Regionalsprache, szenisch um.
geben den Spielerinnen und Spielern kriteriengeleitet Rückmeldung.

benennen und erproben im Rollenspiel und Standbild rollentypische Ausdrucksmittel:

- Mimik

- Gestik

- Sprachduktus

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln