Kompetenzen am Ende von Jg. 8

Es ist sicherzustellen, dass die Schülerinnen und Schüler die in den Tabellen fettgedruckten Begriffe korrekt anwenden.

 

Orientierungskompetenz  Urteilskompetenz

Die Schülerinnen und Schüler ...

beschreiben gesellschaftliche, konfessionelle und machtpolitische Faktoren als Konfliktpotenzial im Mittelalter und in der frühen Neuzeit.

• benennen und vergleichen anhand von Karten Herrschaftsgebiete sowie durch Expansion entstandene Konfliktzonen.

• beschreiben Stärken und Schwächen von historischen Friedensschlüssen und Konfliktregelungen.

• beschreiben Kriegselend und längerfristige Folgen von Konflikten.

Die Schülerinnen und Schüler ...

beurteilen an Beispielen die Bedeutung verschiedener Faktoren auf die Entstehung und den Verlauf von Konflikten.

• nehmen Stellung zu Auswirkungen von kriegerischen Konflikten.

• erörtern historische Beispiele von erfolgreichen und gescheiterten Konfliktlösungen.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln