Arbeitstechniken und Methoden

Arbeitstechniken und Methoden werden dadurch fachspezifisch, dass sie mit politischen Inhalten verknüpft werden. So erlangen die Schülerinnen und Schüler jene Fähig- und Fertigkeiten, die sie zum Kompetenzerwerb benötigen. Die Handlungskompetenz wird im Unterricht mit Hilfe geeigneter Methoden geübt und überprüft.

Arbeitstechniken und Methoden werden im Rahmen des Curriculums wiederholend aufgegriffen und eingeübt, so dass sie zunehmend sicherer beherrscht und angewendet werden können.

Arbeitstechniken  Methoden

- lesen und markieren

- strukturieren und exzerpieren

- Statistiken und Tabellen auswerten und erstellen

- Protokolle erstellen

- Ergebnisse präsentieren und vortragen

- Handreichung, Flyer, Lernplakat erstellen

- Referat halten

- Metaplantechnik nutzen

- Internetrecherche

- ...

 

- Fallanalyse

- Talkshow

- Pro- / Contra-Debatte

- Rollenspiel

- Wochenbericht

- Plan- und Entscheidungsspiele

- Erkundungen und Sozialstudien

- Expertenbefragung

- ...

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Querverweise

Für übergeordnete Aspekte nutzen Sie bitte das Portal Politische Bildung.

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln