Medien und Gesellschaft im Wandel

Geschichte und Zukunft der Medien und Kommunikationskultur

Die Durchsetzung neue Informations- und Kommunikationstechnologien war  in Laufe der Menschheitsgeschichte immer verknüpft mit einem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel. Indem man sich mit den  Interdependenzen diese Entwicklungsprozesse beschäftigt, wird es möglich, begründet die Bedeutung von Medien für Individuen und Gesellschaft zu erfassen und zu begreifen. Das ist aber nicht nur eine Aufgabe des historischen Lernens.

Die Aneignung von und die Auseinandersetzung mit Wirklichkeit vollzieht sich in allen Lebensbereichen zunehmend in und über Medien. Die aktuellen medientechnischen Entwicklungen können dabei nicht ausschließlich und uneingeschränkt mit Fortschritt gleichgesetzt werden. Notwendig ist eine kritische Technologiefolgenabschätzung, eine  differenzierte "Gewinn- und Verlustrechnung".

Die Technikentwicklung nimmt dabei nicht zwangsläufig eine vorgegebene Richtung. Technikentwicklung und Prognosen zu gesellschaftlichen Wirkungen des technologischen Wandels sind im Hinblick auf Leitbilder zu diskutieren. Diese steuern maßgeblich die Entwicklung, verbunden mit Gesellschaftsentwürfen.

 

Mediengeschichte als Element der Medienbildung

Mediengeschichte als Element der Medienbildung

In der Mediendebatte stößt man immer wieder auf Verdrängungsszenarien: das Telefon verdrängt den Brief, das Fernsehen verdrängt das Buch usw., obwohl historisch nicht von Verdrängung, sondern von Ausdifferenzierung der Mediennutzung gesprochen werden muss. Lesen Sie mehr
Bildkultur in der Frühzeit der Menschheit

Bildkultur in der Frühzeit der Menschheit

Die Mediengeschichte reicht bis in dir Frühzeit der Menschheit: Das Bild ist uralt! Vor mindestens 40.800 Jahren malte ein Steinzeitkünstler eine rote Scheibe an eine Wand in der Höhle von La Castillo in Spanien. Es ist die älteste bislang bekannte Zeichnung der Welt. Gegenwärtig sind mehr als 300 Fundstellen mit Felsbildkunst bekannt. Lesen Sie mehr
Die  Bedeutung der Schrift

Die Bedeutung der Schrift

Die Entwicklung der Schrift ist für die Geschichte der Menschheit von kaum zu überschätzender Bedeutung. Ihre Einführung war im Bereich der gesellschaftlichen und individuellen Kommunikation und Information ein revolutionärer Vorgang, Lesen Sie mehr
Buchdruck - das erste Massenmedium in der Geschichte

Buchdruck - das erste Massenmedium in der Geschichte

Die Erfindung des Buchdrucks gehört unbestritten zu den wesentlichen Entwicklungen beim Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit in Europa - und darüber hinaus. Lesen Sie mehr
Die Post - Entwicklung eines neuzeitlichen Bewusstseins von Raum und Kommunikation

Die Post - Entwicklung eines neuzeitlichen Bewusstseins von Raum und Kommunikation

Am Beispiel der Post lässt sich über einen Zeitraum von ca. 300 Jahren die zentrale Fragestellung, wie und unter welchen Bedingungen die Menschen eine neues Bewusstsein für Raum und Zeit entwickelten, erkunden. Lesen Sie mehr
Industrielle Revolution: Revolutionierung der Informationsübermittlung

Industrielle Revolution: Revolutionierung der Informationsübermittlung

Mit den Möglichkeiten zur Erzeugung elektrischer Energie, die in Stromnetzen transportiert und verteilt wurden, wurde auch die Nachrichtenübermittlung revolutionierte. Lesen Sie mehr
Rundfunk, Film und Fernsehen

Rundfunk, Film und Fernsehen

Im 20.Jahrhundert werden zunächst Rundfunk und Film und nach dem zweiten Weltkrieg das Fernsehen zu den die kulturellen und politischen Entwicklungen maßgeblich mitptägenden Medien. Lesen Sie mehr
Medien-Museen

Medien-Museen

Wer sich für die Geschichte von Kommunikation, Information und Medien interessiert, der muss die Museen in Paderborn, Karlsruhe, München und Leipzig oder eines der Filmmuseen in Deutschland besuchen. Lesen Sie mehr
Erfindungen - Entdeckungen

Erfindungen - Entdeckungen

Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien in den letzten 5000 Jahren Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln