Britische Monarchie

Durch die Jahrhunderte hindurch regierten in Großbritannien mehr oder weniger erfolgreiche und mehr oder weniger beliebte Monarchen die grüne Insel.

Auch heute noch hält Großbritannien am Königshaus fest. Staatsoberhaupt ist - wenn auch symbolisch zu sehen - die Queen. Sie ist dabei allerdings ausschließlich auf ihre repräsentative Rolle beschränkt und übernimmt zeremonielle Aufgaben: So begrüßt sie beispielsweise ausländische Staatsoberhäupter oder repräsentiert Großbritannien im Ausland. Obwohl sie alle Gesetze unterzeichnen muss bevor sie in Kraft treten, kann sie nicht mehr ihr Veto einlegen.

Aus alter Tradition treffen sich Queen und Prime Minister dennoch wöchentlich, um über die politische Lage des Landes zu sprechen.

Sowohl durch Prinz Charles und seine verstorbene Frau Prinzessin Diana, als auch durch seine Söhne Prinz William und Prinz Harry, die immer wieder im Fokus der Weltpresse stehen, wird die britische Monarchie vermutlich auch in den nächsten Jahren nicht an Popularität verlieren und könnte daher im Oberstufenunterricht thematisiert werden.



Audiodateien für Hörverstehensaufgaben:

BBC documentary: The Art of Monarchy / Part 1 (24 min.)
Will Gompertz begins a four-part exploration of almost 1000 years of the British monarchy as told through the objects of art they collected. In part one, he looks at some of the most personal images in the Royal Collection.

BBC documentary: The Art of Monarchy / Part 2 (24 min.)
Will Gompertz continues a four-part exploration of almost 1000 years of the British monarchy as told through the objects of art they collected. In part two, he examines items from the Royal Collection that are associated with war.

BBC documentary: The Art of Monarchy / Part 3 (24 min.)
The BBC's Arts Editor Will Gompertz continues his examination of 1000 years of British monarchy by discussing items in the Royal Collection. This week, Will looks at an idea as old as royalty itself: magnificence. How has the Royal family tried to project its wealth and status through its objects?

BBC documentary: The Art of Monarchy / Part 4 (24 min.)
The final episode in our four-part exploration of British monarchy, as told through objects in the Royal Collection. The presenter is the BBC's Arts Editor Will Gompertz. This week, Will looks at objects that testify to the power of the monarchy beyond the British Isles, including a shard of wood from the coffin of George Washington.

BBC documentary: Pomp and Matrimony (24 min.)
From the news coverage of the 1923 wedding of the future King George VI to Elizabeth Bowes-Lyon, to the moment Lady Diana Spencer stepped out of the glass coach, we look back to the glamour and gossip, the spectacle and romance of British Royal weddings.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Queen Elisabeth II
Bildrechte: Bild: wikimedia commons (JPG)

Kostenlose englische Audiodateien vom Medienzentrum Osnabrück

Die Datenbank Humphrey’s Notes enthält zur Zeit ca. 15.000 Radiosendungen für den Englischunterrricht. Die Inhalte decken fast alle relevanten Sachgebiete ab. (Kostenlose Anmeldung über das Medienzentrum vorausgesetzt.)

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln