Jahrgang 7 - 8

Lesetechniken und Lesestrategien

Schülerinnen und Schüler …

 

lesen unbekannte Texte mit Hilfe von Strategien und Techniken zum Leseverstehen Sinn erfassend

- klären Wörter und Begriffe aus dem Kontext

- fassen Textabschnitte inhaltlich zusammen

- paraphrasieren Textaussagen

- lesen unter Fragestellungen bzw. einem Leseziel kursorisch

vertiefend: entnehmen aus der Tiefenstruktur von Texten Informationen und Aussagen (Subtext)

kommentieren und bewerten Textaussagen

formulieren ihr eigenes Textverständnis

 

Umgang mit Sachtexten

entnehmen kontinuierlichen und diskontinuierlichen Texten zielgerichtet Informationen im Hinblick auf ihre Wirkung und Intention

- beschreiben und unterscheiden die journalistischen Textsorten Bericht, Reportage und Interview in ihrer Wirkung und Intention

- kennen und unterscheiden wesentliche Merkmale argumentativer Texte

These

Argument

Beispiel/Beleg

- erfassen den Standpunkt des Autors/ der Autorin

- kennen wesentliche Merkmale appellativer Texte und beziehen sich auf die intendierten Wirkungen

vertiefend: gestalten nach Vorgaben argumentative und appellative Texte

nehmen begründet zu Standpunkten und Intentionen argumentativer und appellativer Texte Stellung

Umgang mit literarischen Texten

kennen epische, lyrische und dramatische Texte und ihre literarischen Merkmale

- Kurzgeschichte

- Novelle

- Jugendbuch

verstehen Texte mit Hilfe von Vorgaben wesentlicher Kontexte aus der Biografie des Autors / der Autorin und der Epoche

vertiefend: setzen sich mit den dargestellten Verhaltensweisen, Erfahrungen und Vorstellungen auseinander

verfügen über analytische und produktive Verfahren der Textinterpretation

sammeln, gliedern und zitieren wichtige Textstellen

- charakterisieren Figuren und Figurenkonstellationen

- verfassen innere Monologe

- wenden exemplarisch Fachbegriffe zur Untersuchung von Texten an

Erzählperspektive

innerer Monolog

Vergleich, Metapher

Symbol

Personifikation

lyrisches Ich

Akt, Szene

- verfassen Brief- und Tagebucheinträge

- bauen zu Textstellen Standbilder

 

vertiefend: erzählen aus einer anderen Perspektive

stellen Beziehungen zwischen Inhalt, Form und Sprache von Texten her

 

Umgang mit Medien

 

nutzen Printmedien und elektronische Medien gezielt zur Informationsentnahme

- sichten und ordnen Informationen und verarbeiten sie

- untersuchen und bewerten Inhalte, Gestaltungs- und Wirkungsweise von Medientexten (Videoclips, Werbespots, populäre Fernsehsehserien)

- kennen differenzierte filmische Gestaltungsmittel (Kamerabewegung, Schnitttechnik, Montage)

- untersuchen medial vermittelte Erzähltexte

 

vertiefend: benennen Unterschiede zwischen Realität, Fiktion und virtueller Medienwelt

untersuchen die Funktion und Wirkung filmischer Gestaltungsmittel

Methoden und Arbeitstechniken

wenden unter Anleitung Methoden und Arbeitstechniken zum Textverstehen an

- exzerpieren, zitieren, geben Quellen an

- gliedern Texte und formulieren Teilüberschriften

- veranschaulichen Inhalte durch Mind-Map

- wenden Präsentationstechniken an

Folie

Plakat

PC-Präsentationsprogramm

- beherrschen Methoden der szenischen Interpretation

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln