USA

Bei der Beschäftigung mit den USA sind folgende Aspekte zentral:

  • Unabhängigkeitserklärung
  • The American Dream
  • Bürgerkrieg
  • Sklaverei
  • Rassentrennung
  • Bürgerrechtsbewegung
  • Internationale Konflikte (Vietnam, Golfkrieg, Terrorismus)
  • Medien II (insbesondere Film und Fernsehen)

Beispiele für Audiodateien zu Hör- und Hör-/Sehverstehensaufgaben:

  • American History Through Speech (youtube-Video): America's major events told through the words of its leaders, since the widespread adoption of the film camera as a communication tool.

  • BBC documentary: America's Poor (24 min.)
    The BBC's Hilary Anderson examines what it means to be poor, in the richest country in the world.

  • BBC documentary: America's Extremists / Part 1 (24 min.)
    BBC Washington Correspondent Jonny Dymond, examines why some native born American Muslims are becoming radicalised, and turning their sights on their own country.

  • BBC documentary: America's Extremists / Part 2 (24 min.)
    BBC Washington Correspondent Jonny Dymond, investigates why America is facing a resurgent threat from violent right-wing groups.

  • BBC documentary: Guns and Mental Health in America (27 min.)
    Many of America’s mass killers have had mental health problems yet America is a country where millions who are mentally ill go without treatment and have easy access to guns.

  • BBC documentary: Taxing America (42 min.)
    Is it true that Americans hate paying tax? Owen Bennett-Jones explores the reasons why there appears to be such widespread and fierce resistance to taxation.

  • BBC documentary: Can Latinos Save America? / Part 1 (24 min.)
    Latinos are the fastest-growing ethnic population in the USA. In the first episode of a two-part documentary, Claire Bolderson asks whether the Hispanic population could help re-energise the country.

  • BBC documentary: Can Latinos Save America? / Part 2 (24 min.)
    Latinos are part of the fabric of the USA, so what role will they play in the nation's forthcoming elections? Claire Bolderson visits Miami and looks at the future of America's fastest growing minority.

  • BBC documentary: Real America - Atheists in Black America (24 min.)
    Why are there a growing number of African-Americans who openly don't believe in God or the church? Sarah Richards reports.

  • BBC documentary: The school to Prison Pipeline (24 min.)
    Nina Robinson reports from Texas on how the heavy hand of the law in some US schools is criminalising the very young.

  • Planet Schule: USA - The Sound of... (je 30 min.)
    Die Reihe besteht aus zwölf spannenden Filmen über die USA. In ihnen spiegelt sich die kulturelle Vielfalt der Vereinigten Staaten wider. Es werden ganz unterschiedliche Menschen und ihre Geschichte vorgestellt und natürlich ihre Musik. Weitere Themen sind die Glücksspielstadt Las Vegas, die Blumenkinder in San Francisco, Mexikanische Arbeiter in Kalifornien, das Finanzzentrum Wall Street und vieles mehr. In allen Filmen geht es um die Verbindung von aktuellen, historischen, geografischen, politischen, soziologischen und musikalischen Aspekten.

Beispiele für Audiodateien zum Leseverstehen:

Amerikanische Kolonialisierung

Amerikanische Kolonialisierung

Als Columbus 1492 die Neue Welt entdeckte, lebten etwa eine Million amerikanische Ureinwohner im Gebiet, das sich heute die Vereinigten Staaten von Amerika nennt... Lesen Sie mehr
Unabhängigkeitserklärung und Verfassung

Unabhängigkeitserklärung und Verfassung

Während der Amerikanischen Kolonialzeit (etwa 1600 bis 1778) überließ Großbritannien es den 13 Kolonien, ihre internen Angelegenheiten selbst zu regeln. Die Kolonien wiederum gewannen dadurch naturgemäß immer mehr die Ansicht, dass sie sogar ein Recht darauf hatten, sich selbst regieren zu können... Lesen Sie mehr
The American Dream

The American Dream

Der Amerikanische Traum ist ein Konzept, das viele Menschen dazu bewogen hat, in die Staaten von Amerika auszuwandern, bereits gleich nach der Entdeckung durch Kolumbus. Er basiert auf der Annahme, dass in den USA jeder gleichgestellt und frei sein kann, unabhängig von... Lesen Sie mehr
Sklaverei

Sklaverei

Die Sklaverei ist wohl eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika. Nachdem 1607 in Jamestown, Virginia, die ersten englischen Siedlungen gegründet worden waren, wurden 1619 die ersten afrikanischen Sklaven nach Amerika transportiert... Lesen Sie mehr
Bürgerkrieg

Bürgerkrieg

Vier Jahre lang tobte der Amerikanische Bürgerkrieg zwischen den Nord- und den Südstaaten von Amerika. Der wohl größte, verlustreichste und blutigste Bruderkampf wurde in der Schlacht vom 01. bis 04. Juli 1863 in der Kleinstadt Gettysburg, Pennsylvania, entschieden. Gewonnen hatten... Lesen Sie mehr
Rassentrennung

Rassentrennung

Obwohl der 14. Zusatzartikel aus dem Jahre 1868 schwarzen Amerikanern gleiche Rechte gesetzlich zusicherte, blieb die Rassentrennung nach dem Bürgerkrieg die Regel in den Südstaaten der USA. Die Trennung von Schwarzen und Weißen zog sich durch das gesamte öffentliche Leben. Die sogenannten Jim Crow Gesetze... Lesen Sie mehr
Bürgerrechtsbewegung

Bürgerrechtsbewegung

Die Bürgerrechtsbewegung in den USA zielte darauf ab, die Rassendiskriminierung abzuschaffen und stattdessen Afro-Amerikanern das Wahlrecht zu ermöglichen. Es war... Lesen Sie mehr
US Amerikanische Politik

US Amerikanische Politik

In den USA herrscht eine Gewaltenteilung ("separation of powers"). Das Land wird von drei verschiedenen staatlichen Bereichen regiert: Dem Kongress, dem Präsidenten und dem Supreme Court. Das sogenannte "system of checks and balances" verhindert somit, dass... Lesen Sie mehr
Thema im Fokus: Präsidenten und Wahlen in den USA

Thema im Fokus: Präsidenten und Wahlen in den USA

Die USA war lange Zeit Vorbild für Demokratien rund um den Globus. Wie und wann begann ihr Wahlsystem? Wer war erster Präsident der Vereinten Staaten von Amerika und welche Präsidenten folgten? Finden Sie hier Informationen zur Geschichte des amerikanischen Parteiensystems und die Vorgänger Obamas. Lesen Sie mehr
Internationale Konflikte

Internationale Konflikte

Seit Ende des 19. Jahrhunderts sind die USA zu einem weltweit agierenden Staat herangewachsen, der sich heute als Supermacht darstellt. Zurückzuführen ist das sicher auf mehrere Faktoren, angefangen bei weltwirtschaftlichem Einfluss über das Ausbreiten amerikanisch-westlicher Ansichten hinsichtlich Recht und Unrecht inklusive Demokratiebestrebungen bis hin zu weltpolizeilichem Eingreifen in politische Auseinandersetzungen Dritter. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Merlin - Elixier - Suche

Die Anmeldedaten für den Download der Merlin-Dateien erhalten Sie von der Schulleitung (nur in Niedersachsen).

Kostenlose englische Audiodateien vom Medienzentrum Osnabrück

Die Datenbank Humphrey’s Notes enthält zur Zeit ca. 15.000 Radiosendungen für den Englischunterrricht. Die Inhalte decken fast alle relevanten Sachgebiete ab. (Kostenlose Anmeldung über das Medienzentrum vorausgesetzt.)

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
VeDaB Logo
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln