Gesunde Selbstfürsorge

 - Selbstmanagement für Führungskräfte -

Eine Seminarveranstaltung, für alle, die in Schule Führungsaufgaben wahrnehmen.

 

Psychische Belastungen gerade auch im Bereich der Führung nehmen zu. Gesunde Selbstfürsorge erscheint als die wesentliche Basiskompetenz, um eine turbulente und beschleunigte Arbeits- und Lebenswelt bewältigen zu können. Wie kann das gelingen, psychomentale Belastungen in den Herausforderungen des Alltags zu reduzieren?

Im Verlauf dieses Fortbildungstages werden körperliche, emotionale und mentale Kompetenzen aus psychologischer und psychosomatischer Sicht beleuchtet und theoretische Impulse mit praktischen Übungen verbunden. Dabei gewinnt die Entwicklung der Achtsamkeit in Bezug auf die inneren psychischen Belastungen sowie das körperlich- energetische Befinden eine zentrale Bedeutung.

 

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es Impulse zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit der Schulleiterinnen und Schulleiter und anderer Führungskräfte in Schule zu geben und

einen professionellen Umgang mit beruflichen Anforderungen aufzubauen.

  • Eigene Stressoren und Stressreaktionen zu erkennen und wirksame Bewältigungsstrategien auszuwählen/auszubauen
  • Aktives Erholungsverhalten aufzubauen
  • Gedankliche Distanzierung fördern
  • Persönliche Präventionsmaßnahmen entwickeln
  • Eigene Grenzen erkennen und stärken


Bitte beachten Sie auch

"Gesundheitsförderung und Gesundheitsschutz an niedersächsischen Schulen"

sowie
"Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen"
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Abteilung 4

    Ansprechpartnerin

    Julia E.-M. Boettcher
    Tel.: 05121 1695-267

    CAPTCHA Image[ neues Bild ]
    VeDaB Logo
    zum Seitenanfang
    zur mobilen Ansicht wechseln