Datenschutz in Schule

In vielen Situationen des Schulalltags muss für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gesorgt werden, z. B. in der Schulverwaltung, beim Betrieb des Schulnetzes, bei Veröffentlichungen im Internet und bei der Verarbeitung von Schülerdaten auf privaten Computern der Lehrkräfte.

In einem Kooperationsprojekt wurden vom Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen (LfD) und dem Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) E-Learning-Module zum Thema 'Datenschutz in Schulen' entwickelt. Das Angebot richtet sich vornehmlich an Funktionsträger in Schulen und Schulbehörden.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln