Handyfilme

Die Kamera immer dabei

Durch das Smartphone hat heutzutage fast jeder Schüler / jede Schülerin eine Kamera in der Hosentasche. Ein Vorteil, den man für einen verstärkt individualisierten und kreativen Unterricht nutzen kann.

Auch bei den immer häufiger anzutreffenden Tablet-Klassen sollte diese Möglichkeit der Filmgestaltung im Gerät nicht ungenutzt bleiben.

Dabei bietet sich der „Handyfilm" im Fach Kunst genauso an, wie in Deutsch, Geschichte oder Politik.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln