Erwartete Kompetenzen des Faches Textiles Gestalten

Die Kompetenzen, die am Ende der vierten Klasse erwartet werden, teilen sich in inhaltsbezogene Kompetenzen (über welches Wissen sollen die Kinder verfügen) und prozessbezogene Kompetenzen (welche Verfahren müssen die Kinder beherrschen, um ihr Wissen anwenden und weiteres Wissen erwerben zu können). Für eine ausführliche Darstellung der Kompetenzbereiche sei auf das Kerncurriculum der Fächer Kunst, Gestaltendes Werken und Textil verwiesen.

 

Das Fach Textiles Gestalten basiert auf Vorwissen und Erfahrungen aus dem Kunstunterricht der Schuljahrgänge 1 und 2. Der Kompetenzerwerb bezieht sich auf das planvolle Gestalten mit textilen Materialien und die dafür notwendigen Kenntnisse. Die drei Komptenzbereiche "Wahrnehmen", "Gestalten" und "Herstellen von kulturhistorischen Kontexten" können jedoch nicht isoliert betrachtet werden, sondern werden über die Inhalte miteinander verbunden.

Erwartete Kompetenzen im Bereich "Wahrnehmen"

  • Die Schülerinnen und Schüler nehmen (sinnliche) Eigenschaften von Textilien und textilen Materialien wahr und benutzen eingeführte Fachbegriffe.
  • Sie erfassen die Eignung textiler Materialien für textile Produkte.

Erwartete Kompetenzen im Bereich "Gestalten"

  • Die Schülerinnen und Schüler wenden grundlegende textile Techniken unter Ausnutzung elementarer bildnerisch-gestalterischer Mittel an.
  • Sie planen, beschreiben, realisieren und bewerten in Ansätzen Wege und Ziele bei der Bearbeitung von Aufgabenstellungen.
  • Die Kinder präsentieren Ergebnisse in altersgemäßer Form.
  • Textile Produkte werden als Medien zum Spielen und Inszenieren genutzt.

Erwartete Kompetenzen im Bereich "Herstellen kulturhistorischer Kontexte"

  • Die Schülerinnen und Schüler klassifizieren Textilien in ihren Erscheinungsformen und ihrer Herkunft.
  • Sie erwerben beispielhaft Kenntnisse zu Produktion, Konsumtion und Ökologie eines textilen Produkts.
  • Die Kinder sammeln Informationen über Textilien, deren Erscheinungsformen oder ihrer Herkunft.

Quelle: Kerncurriculum für die Grundschule Kunst, Gestaltendes Werken und Textiles Gestalten

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Drei Schulkinder mit der Geste "Daumen hoch".

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln