Der deutsche expressionistische Film

 

Mögliche Unterrichtsaspekte:

  • Verzerrte Wirklichkeiten als Motiv im expressionistischen Film
  • Expressionistische Ästhetik in literarischen Texten und Filmszenen

 

Autoren und Textgruppen, Filme

z. B.:

Robert Wiene: Das Kabinett des Dr. Caligari (D 1920)

Fritz Lang: Dr. Mabuse, der Spieler (D 1920/21)

Fritz Lang: Metropolis (D 1927)

Friedrich Wilhelm Murnau: Nosferatu (D 1922)

(vgl. Rahmenthema „Die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert/Neue Ausdrucksformen der Epik“; Wahlpflichtmodul: „Die Großstadt als literarisches Thema“)

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln