Die Filmkomödie

 

Mögliche Unterrichtsaspekte:

  • Zentrale Themen und Motive der Filmkomödie
  • Genrespezifische Gestaltungsprinzipien der Filmkomödie
  • Erscheinungsformen des Komischen in literarischen Texten und Filmszenen

 

Autoren und Textgruppen, Filme

z. B.:

Charlie Chaplin: Moderne Zeiten (USA 1936)

Billy Wilder: Manche mögen’s heiß (USA 1959)

Helmut Dietl: Schtonk (D 1995)

Loriot: Ödipussi (D 1998)

Till Schweiger: Keinohrhasen (D 2007).

 

literarische Texte – z. B.:

Loriot, Heinz Erhardt, Eckhard Henscheid

(vgl. Rahmenthema: „Drama und Kommunikation“; Wahlpflichtmodul „Entlarvung und Kritik in der Komödie“)

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln