Sprache als Instrument politischer und gesellschaftlicher Interessen

 

Mögliche Unterrichtsaspekte:

  • Sprache und Gewalt
  • Öffentlicher Sprachgebrauch im demokratischen Staat
  • Sprache in der Werbung

Autoren und Textgruppen

z. B. Texte und Materialien zu:

Sprachgebrauch im Nationalsozialismus

(z. B. Victor Klemperer: LTI

Thorsten Eitz, Georg Stötzel: Wörterbuch der ‚Vergangenheitsbewältigung’. Die NS-Vergangenheit im öffentlichen Sprachgebrauch)

Rechtsradikale Musiktexte (vgl. den jährlichen Verfassungsschutzbericht)

Sprachliche Gewalt gegenüber Minderheiten

Fangesänge im Fußballstadion

Georg Stötzel, Martin Wengeler: Kontroverse Begriffe. Geschichte des öffentlichen Sprachgebrauchs in der Bundesrepublik

Jörg Kilian (Hrsg.): Sprache und Politik: Deutsch im demokratischen Staat

Nina Janich: Werbesprache

 

 

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln